Akineko

ACE Investor & Tester
  • Content count

    314
  • Joined

  • Last visited

About Akineko

  • Rank
    Treepie

Profile Information

  • Gender
    Female
  • Location
    Germany

Recent Profile Visitors

1,535 profile views
  1. I have the same issue, running 53.03 The only Addons I have are Addblock Plus & a Youtube Downloader. Plug ins: Widevine (Google); Schockwave & OpenH264-Videocodec (Cisco)
  2. ok. ja, hatte erst nach dem posten gesehen das du das ganze erst vorn paar Minuten gepostet hast.
  3. Der Link (sowie die offizielle deutsche News komplett?) fehlt leider noch
  4. Disconnected from some gaming-rule exempels, it makes complete sense to make the bard available for all classes. Beeing a professional bard is a job in and of itself. But we do not have it as a profession, only a supplimentary discipline. Thus it's ok to give it to everyone, because everyone has at least the potential to create music. Sure, it makes sense to pair it with a rogue/assasin profession, because bards are first entertainers, and thus can potentially ease their way into higher society, a specifc event or even create a stage for a pickpocketing accomplice. That's probably why, in most games, we see bards associated with a rogue class. But in this case, the songs we get through bard & troubadour are healing/buffing & damage only, no social skills included, only combat abillity. Everybode can hum a quick and lively tune to fasten up their steps, or sing an eary, maybe disharmonical tune to confuse the enemy. Let's not even start with battlehymns sung by a hundred throats to encourage the own battleline & intimidate the enemy army. I'm really grateful to ACE for including bards in some form (especially cause I've asked for it for a while now, yes ;p), and make it available without restrictions.
  5. Never mess with someone who can heal & hurt in equal measure. Druids are pretty bad ass, if you think about it...
  6. Ich muss sagen das ich persönlich von der Handhabung und der Erklärung enttäuscht bin. Ich weiß aus eigener Erfahrung in meinem RL Beruf als Kundenbetreuerin das man nicht jedem alles Recht machen kann, das es nur begrenzt Ressourcen gibt und interne Kommunikation vieles verlangsamt und verkomplizieren kann. Das was für uns von außen einfach und schnell umsetzbar erscheint, ist hinter den Kulissen meist mit einiger Bürokratie verbunden und bedarf der Zustimmung, Bearbeitung und Durchsicht von mehreren Menschen. Das alles kann ich aktzeptieren und ich verstehe auch das man gegen technische Fehler meist machtlos ist, bis man mal einen IT'ler der richtigen Abteilung ans Telefon bekommt. Was aber in meinen Augen mit allen oben genannten Dingen nichts zu tun hat, ist die Art wie man seinen Job erledigt. Ich hatte gehofft das Travian als europäischer Publisher eine gewisse Arbeitsmoral zeigt, sich bemüht Übersetzungen inhaltlich & kontextbezogen richtig, wenn schon nicht zeitnah abzuliefern - bestmöglich noch mit ansehnlichen, Professionalität vermittelnden Formatierungen. Leider untergräbt Travian in meinen Augen grade diese Professionalität mit scheinbar lieblosen Übersetzungen und mangelnder Absprache mit ACE. Zusammen mit dem ebenfalls unprofessionellen Umgang mit den persönlichen Daten der freiwilligen Helfer auf der Gamescom, ist dies für mich eine sich wiederholende Enttäuschung. Ich hoffe das Travian bereit ist Feedback aus der Community nicht nur wahrzunehmen, sondern auch tatsächlich zu evaluieren ob hier eine Änderung der Vorgehensweisen notwendig wäre. Ich würde mir wirklich wünschen, das die Übersetzungen in Zukunft mit mehr Sorgfalt erfolgen - und schlussendlich sind wir als Community immer bereit euch zu helfen, wenn ihr es denn wünscht. Als Fans dieses Spiels ist es grade uns daran gelegen, an einer Übersetzung und Lokalisierung teilzuhaben mit der wir auch nach dem Launch des Spiels noch glücklich sein können.
  7. Finde ich jetzt nicht so. Klassen an Rassen zu binden ist genauso weit verbreitet und "Mainstream", und zwar im MOBA Bereich. Das heißt für mich hat CF mit dieser Entscheidung einen Schritt weggemacht vom Moba-Stile Game und einen hin zu etwas was sich wirklich wie ein MMO anfühlt. Nebenbei haben sie damit den Roleplayern mehr hintergrundwissen geschenkt, und - natürlich - einige Spieler wieder angelockt die das as größten Punkt bisher abgeschreckt hat. Was CF in meinen Augen wirklich abhebt vom Rest ist der Fokus auf (Arenenartigen) PvP und die damit verbundene Vergänglichkeit, und das Nekromantie/Vessel System - welches der Rassen/Klassenauswahl jegliches Klischee wieder nimmt.
  8. Living Signposts I'm all for Option 2 & 3, amazing possibilities for EK organisation. Regarding guild recruitement: If you use the herald thrall just as a letterbox, sort of, for guild applicants, combined with a flyer of basic guild information - ok. What I wouldn't like to see - or rather hear, is them spamming guild recruitment messages in the chat. Let them be passive. Here, in this corner, standing under the respective Banners, you can find all those guilds who bought an advertisment spot in this community EK. If you want to learn more about them, ask the Thralls. They'll give you a basic Summery, maybe some points you should consider if you want to apply & they offer you the name(s) of the recruitment people. You may either leave a letter or try to reach them yourself (you might find them....here). Good way for the EKs to make some extra money if guilds want to advertise that way?
  9. Astralkörper ist gaube ich das genaue Gegenteil zur Vessel, oder bin ich da von Shadowrun fehlinformiert? Ich würde, wenn Gefäß nicht genehm ist, auch eher in Richtung Körper oder Hülle tendieren - man schlüpft da in etwas hinein, wie in einen abgelegten Teddybäranzug. Deshalb trifft meiner Meinung nach Manifestation auch nicht ganz zu, das wäre für mich einen Körper aus dem Nichts erschaffen um mich darzustellen - was hier ja nicht der Fall ist. Am besten wäre natürlich sowas wie körperliche Hülle, da weiß dann auch gleich jeder ganz genau was gemeint ist, aber es klingt nicht schön.
  10. Es ist in CF nicht so das du eine Fraktion wählst und dann da bleiben musst - vielmehr wählst du für jede Kampagne neu, wenn überhaupt, da nur einige der Kampagnen überhaupt nach Fraktionen aufgeteilt sind
  11. Willkommen hier auch nocht mal
  12. Herzlich Willkommen
  13. Thanks, we'll look into it
  14. Aside from the pre-alpha/post-alpha banter going on here, I'd like to go back to the inicial question - a timeline for crowfalls development. As some may already now, @bluemotion put a pretty nice timeline for the german community together. When we noticed the good feedback, we decided to look a bit over our own plate & make a translated version, so everyone can enjoy. You can find the timeline here, it should automaticly display in english if your PC's language is English (US) - otherwise it will be german. I'll hassle our technical team to add a "change language" button or something similar as soon as possible If you have any concerns, found a translation error OR want to contribute with a translation to your own native language, go ahead and comment or message @bluemotion, @CFC_Shiro or myself Hope you like it!
  15. Das macht gar nichts, das erklären wir dir alles noch Wenn du bei Order bist gibt dir das die Möglichkeit dich gegen uns im PvP auszuprobieren, da das CFC weiterhin Chaos verbreitet. Mehr oder minder.