Jump to content
Search In
  • More options...
Find results that contain...
Find results in...

Kreigon

Testers
  • Content Count

    151
  • Joined

  • Last visited

About Kreigon

  • Rank
    Piapiac

Profile Information

  • Language
    German
  • Gender
    Not Telling
  • Location
    Germany

Recent Profile Visitors

1,025 profile views
  1. i agree, the PvP and PvE aspects (excluding crafting) is way below avarage compared to the current gamingmarket. I mean organic world-PvP is never happening to me and i don't want to roam around the world for hours looking around for fights to get rofl-stomped by a group of 5+ players. About the boring openworld-design, i don't need to talk because it speaks for itself and the AI and moveset of NPC-monsters are just very bad and never challenging. If i want good PvP without waiting time i play Mordhau, if i want good PvE i play Monster Hunter World.
  2. Kreigon

    Mordhau

    yes. The combat is very good and i had a lot of fun so far. Totally worth 30 euro !!!
  3. pop was higher 6 months ago or so. But it never had 100 players avarage on a server, so yeah on steam such a game would be considerd "dead" but it is still a pre-alpha testbuild, even the live version. Honstly i dont have any idea when people will playtest this game more, maybe at the 6.0 Alpha start but until than i doubt that the pop will rise signifcantly. Low pop is not ideal for a pvp game. I personally think crowfall is boring and unfun atm, a lot of things have to get better til i consider to play it.
  4. It is not a finished game yet, if u want to support the vision buy it. If u want a finished pvp game u should wait and try other games until this one is ready to go.
  5. I think more PvE content wouldn't hurt the game because the current gameworld feels very boring/unimmersive besides of PVP (which is rarely happening atm) Some intersting things to explore like Caves or Dungeons would be nice and some Worldbosses with smarter AI too (which aren't that hard to make when u know what u are doing) But i guess none of these things will happen and the game will face the fact that less players online means less pvp which means less contetn which means less motivation to play which means even more people leaving the game because of nothing interesting to do PVE-wise in PVP downtimes
  6. Honestly the game isn't fun atm and lacks interesting content. PvP and PvE should go hand in hand to create a good openworld mmo experience but neither PvP or PvE is fun currently. My suggestions are: - reduce grind to become relevant in PvP ( to much powercreep in crafting !!! ) - add depth in siegemechanics (sieges are still in an underwhelming basic state for the devtime), i suggest non static siegeweapons such as battlerams, trebuchets, ladders, siegetowers to add much more depth to sieges.( could be griefed but i would risk it, can't be worth than current siege mechanics). Current sieges are boring and a clusterf***. - adjust gameworldsize to low playerbase - improve performence in larger PvP battles - create an organic openworld pvp experience by encouraging players to roam more in the open world for fun/meaningful PvE content (current world feels boring, flat and dead) (Current openworld PvE content is very boring) - improve NPC AI and NPC variations - create worldbosses with good AI which are challenging to kill ( ca. 5-10 mins to give attack window for enemy players for pvp attacks) even for highgeared players( high skill requirement of movement, dodging, knowledge of patterns, instead of solofacetanking) - add interesting PvE content in the openworld such as tresuares, caves, dungeons, hidden bosses, hidden events, events, mines, so that players are more likely to go into the openworld which will lead to more organic world-PVP (Exploration !!!!!) - UI improvements - reduce/rework combat FX - add water into the world ( i know u hate it but it does so much for game-immersion!!!) - stop enlarging the craftingsystem any further, it is already complex enough for timelimited campaigns - add faction caps to zones - prevent inbalanced factionpopulation by adding campaignentering-queuesystem for balancing the different faction population in none-FFA campaings ( most players tend to join the most populated faction, you need to prevent that with a queingsystem) I think the game needs some of these features to become interesting for me again
  7. Also generell scheint ja die Community oder zumindest ein lauter Teil der Community nicht zufrieden mit dem Spiel und der Richtung des Spiels zu sein, ich finde zwar einige toxische threats im englischen Forum nicht in Ordnung kann aber große Teile der Kritik nachvollziehen. Zu meiner Beobachtung und Kritik kann ich folgendes sagen: Patch 5.9 genereller Eindruck Ich habe mich gestern nochmal auf dem Live-Server zur primetime eingeloggt und geguckt was so abläuft. Auffällig war das auf dem EU Server nur insgesamt 14 Leute online waren, was noch weniger ist als sonst. Zum 5.9 patch kann ich bisher nur sagen, dass es zumindest bei mir keine großen Performencesteigerungen gab (kann aber durchaus an meinem Rechner liegen, wobei der mit I7700K und R9 380x normalerweise ausreichend ist) und der patch hinter den höheren Erwartungen die ich zumindest hatte zurückbleibt. Den neuen Clientcontroller merkt man schon und es fühlt sich beim spielen besser an, dennoch vermisse ich eine gewisse Wertigkeit bei der Bewegungssteuerung (ka wie ich das besser ausdrücken soll^^). PvE Grind Generell habe ich nichts gegen PvE grind so lange er Spaß macht und gut gestaltet ist, leider ist in Crowfall beides im Moment nicht der Fall. Zwar gibts es neue NPCs zum farmen, leider sind diese von der KI her nicht gut gemacht und ziemlich langweilig und wenig abwechslungsreich gestaltet sodass das Grinden schnell zur qual wird. Auch waren die Bosse soweit ich diese Identifizieren konnte nicht wirklich als solche zu bezeichen, da die KI fast nichts macht und man diese einfach bis zum ende Facetanken kann und 0 Bewegung oder Skill benötigt wird um diese zu besiegen, was somit keinen Spaß macht da es nix besonderes und keine Challenge ist so einen boss zu besiegen. Die Openword wirkt auf mich zudem flach, monoton und tot, außerdem gibt es nichts besonderes zu entdecken, keine schätzte keine minen keine dungeons keine versteckten bosse oder events, einfach nichts was Spieler im spiel halten würde um in der Welt präsent zu sein um PvP zuermöglichen und wenn grad keine Gegner da sind trotzdem interessante PvE Sachen im spiel zu haben bis zum nächsten pvp ereigniss. Das Crafting system ist gut durchdacht und im Moment die einzige stärke des Spiels wobei ich sagen muss dass es z.T schon übertrieben ist und wahrscheinlich zu viel arbeit dort hineingesteckt wurde anstatt in andere Bereiche des Spiels die es nötiger hätten. Guter und abwechslungsreicher PVE Content mit ausnahme des Craftings fehlt komplett. PvP Davon abgesehen, dass zu wenig Spieler online sind um in der großen Spielwelt Gegner zufinden, habe ich den Eindruck dass es kaum möglich ist eine organische PvP begegnung zu haben, da die meisten Spieler nicht lange in der offenen Spielwelt sind, sondern meistens in geschützten Bereichen verbringen und es wenig Gründe gibt diese zu verlassen da die Openworld leer und uninteressant ist. Belagerungen fallen meistens sehr eindeutig aus oder finden gar nicht statt da eine Fraktion einfach wegrennt. Zu dem sind die Belagerung von den Mechaniken her in einem traurig schlechten Zustand für die bisherige Entwicklunszeit da das Gameplay bei Belagerungen keine Tiefe hat, so gibt es ausser den stationären Katapulten keine alternativen Waffen für Belagerer wie Belagerungstürme, Leitern, Rammböcke etc. was Belagerungen wenn sie den stattfinden äußerst monoton werden lässt und für mich keinen Spielspaß bietet. Da muss meiner Meinung noch ordenlich was nachgeliefert werden bis interessante Belagerungen stattfinden können. Fazit Mitlerweile bin ich recht ernüchtert was das Spiel angeht um habe wenig Hoffnung auf Besserung, da dass Spiel in letzten 6 Monaten kaum interessanten Content geliefert hat und auch die Hauptsysteme (wie Belagerungen, PVP, Performnce) sich aus meiner Sicht nicht richtig entwickeln. Mittlerweile ist ermüdender PVE grind gegen dumme KI nötig um überhaupt wettbewerbsfähig im PVP zu sein um anständig mitspielen zu können, das tue ich mir aber nicht mehr an und werde bis zur Alpha warten bis ich das nächste mal einlogge um zu testen. Kurz zusammengefasst ich bin eher unzufrienden mit dem Entwicklungsstand und richtung des Spiels^^ beste Grüße Kreigon
  8. Game has no directional combat system, current combat system (action button mashing) isn't working for this type of game in my opinion, i played in alpha and didn't like it 😥
  9. full loot will lead to naked farm runs with worthless basic gear, won't be good for the game i think (based on my survivalgame/mmo experience). Players will only wear their best gear in big zergs so ... yeah.....
  10. North should be at top of the map and not in that weird 45° angle should be more like this:
  11. what i would like to see in Crowfall and Dregs: 1) improved sieges, (they are often very onesided or even avoided), we need siegetowers, battlerams, ladders etc. so the strategy and gameplay in sieges are not so basic and unfun anymore 2) improved openworldexperience, the current map feels very uninteresting, empty and flat. So we need meaningful things to explore like caves, dungeons, worldbosses with good AI etc. to get players out in the world for an organic world-pvp experience 3) good Guild/Player Management and improved UI with less screen clutter 4) in general the game needs more content and depth besides of crafting and skilltraining to keep players interested mid- & longterm or Crowfall will end like other openworld PvP games like Rend or Gloria Victis.
  12. yeah it is frustrating, but it is pre-alpha and i see both servers live and test as "test servers". I am waiting for alpha 6.0. to start so i can return to the game, i spend enough time testing the game so far and i am not interested in doing it any longer, so i will wait. TLDR: i think reverting at this development stage is kind of pointless honestly. Just quit the game for some months and come back later when it is done ( that is what i am doing)
  13. Ich hab auch länger nicht mehr getestet, kann also zum Crafting nichts sagen. Am besten fragst du mal hier: https://discord.gg/bSKacw das ist ein deutscher CF discord mit einigen erfahrenen Craftern, die können dir bestimmt helfen
  14. Ich denke, dass ein klassisches instanziertes Level (wie in vielen RPGs und MMORPGS üblich) indem alle Grundfunktionen mal angerissen werden das beste ist. Besonderer Fokus sollte auf folgenden Aspekten liegen: 1. Bewegungs- und Kampfsteuerung 2. Charaktermanagment, Erklärung von aktiven und passiven Skilltree, Ausrüstung von Items und Fähigkeiten 3. Openworld Ziele EDIT: Evtl. wäre ein Tutorial NPC ganz hilfreich der einem am Anfang im Tutorial begleitet und später im Tempel rumsteht und den man später nochmal ansprechen kann für Tipps und Co.
  15. Some other important POIs besides keeps could lead to some PvPer vs PvPer fights, f.e. worldbosses or quarries/sawmill/mines. Current state is very meh...
×
×
  • Create New...