Jump to content
Search In
  • More options...
Find results that contain...
Find results in...

loanko

Testers
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

About loanko

  • Rank
    Hatchling

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  1. loanko

    Andere Spiele

    In der nächsten Woche kann man kostenlos Star Citizen, Arena Commander 1.03 antesten.
  2. loanko

    Andere Spiele

    Stellt Zenimax nicht auch zeitnah das Abo-Modell für ESO um?
  3. Guter Punkt. Vielleicht sollten wir für dieses Thema mal einen eigenen "FRED" erstellen. Edit: Never mind. Grad gesehen: http://community.crowfall.com/index.php?/topic/3769-faq-kampfsystem/
  4. Das hört sich wirklich ein wenig nach EVE an, oder? Ich war eigentlich immer ein Fan von Skillsystemen, die sich allein durch Benutzung entsprechender skills verbessern. Bspw. wer mit nem Flitzebogen umgehen möchte, muss ihn benutzen etc...
  5. Da bin ich ganz bei Dir Ich denke, dass man mit der richtigen Strategie noch mehr Kapital beschaffen könnte. Der Countdown und die regelmäßige Veröffentlichung von Informationen hat da viel besser geklappt. Ironischerweise, mit dem Start der KS-Kampagne (zugegebenermaßen vor wenigen Tagen und mit durchaus beachtlichem Erfolg) scheint es fast, als ob Artcraft diese Kommunikationsstrategie geändert hätte. Nach dem Motto..."Also hier ist die KS-Kampagne...los, backen". Mittel- und langfristig rechne ich aber mit der kontiniuerlichen Möglichkeit, vielleicht direkt über Artcraft Geld ausgeben zu können. Es wurde ja bereits auf Camelot Unchained oder Star Citizen hingewiesen. Diese CF-Projekte machen es ja sehr erfolgreich vor. BTT strech goals können ein sehr gutes incentive sein aber grundsätzlich würde ich es persönlich besser finden, wenn das Grundgerüst, der Kern, die Basis des Spiels, wie immer man es nennen mag, solide ist und die Möglichkeit gibt, Erweiterungen einzubauen. Daher fand ich den Hinweis, die ersten USD 800k seien "nur" für Eternal Kingdoms und Dregs gedacht, interessant.
  6. Ich denke, dass das erste Strechgoal anders zu verstehen ist. Die Anspielung auf zusätzliche Charaktermodelle ist lediglich ein Hinweis, auf die weitergehenden Ziele. Der Kollege soll wieder seiner eigentlichen Kernkompetenz nachgehen können. Zudem glaube ich, dass Du hier die tatsächlichen Kosten etwas unterschätzt. Trennen wir das ganze mal in zwei Teilbereiche. Zum einen, soll eine Software lizenziert werden bzw. Technik eingekauft werden. Nehmen wir mal an, inkl. aller rechtlicher Aspekte, etc. kostet das USD 20k. Desweiteren soll mindest ein neuer Mitarbeiter eingestellt werden, um besagte FX Effekte auch umzusetzen. Bleiben noch USD 180k übrig. Gehen wir mal von geschätzen Kosten von USD 65/hour aus und nehmen wir mal 150h Stunden Arbeitszeit im Monat zur Planung an, bleiben bei USD 180k Gesamtbudget grad mal etwas mehr als 18 Mann-Monate übrig, also 1,5 Jahre für eine Person. Zugegeben, das ist eine relativ simple Rechnung. Mein Punkt ist aber, dass man die Kosten bzw. die zu erbringende Leistung nicht unterschätzen sollte. Hier würde ich entgegnen, dass sicherlich nicht jeder einzelne Cent in die genannten Ziele gesteckt wird. Zudem, geht es wenn ich richtig gesehen habe, nicht nur um die Möglichkeit durch die Gegend zu reiten, sondern eher um eine (sinnvolle) Designerweiterung.
  7. Das denke ich auch. Hintergrund dafür, dass KS generell nur credit cards (oder ähnliche Dienstleister, wie bspw, Amazon Payments) zulässt, ist die Tatsache, dass das Konto erst bei erfolgreichem Abschluss der Kampagne belastet wird. Blöd, für uns Europäer. @Phiqu SC, ja? Bei momentan knapp USD 78 millionen ist es auch nicht verwunderlich, dass man Unterstützer überall trifft. Kleiner Tip, ab Freitag ist free flight Wochenende für die cutlass und ich meine ab Freitag sind die cutlass Varianten auch im Sale....würde gut zu meiner Freelancer passen:) In diesem Sinne, CU in the verse! https://robertsspaceindustries.com
  8. Ich glaube nicht, dass Du hier mit einer Bewertung rechnen kannst, musst oder solltest. Das wird wahrscheinlich einfach nur ein "Ersteindrucks-Artikel" sein. Jmd setzt sich hin spielt ne Weile und gibt seine Meinung, ganz subjektiv wieder. Aus der Ankündigung von MMORPG.com (also auch auf anderen, einschlägigen Portalen) kann man aber durchaus auf eine Info-Flut morgen schließen und alles andere als gameplay videos würde ich verwunderlich finden. On top, rechne ich um ehrlich zu sein mit der Start einer crowdfunding Kampagne. Morgen sind wir schlauer.
  9. Laut MMORPG.com hat man der Presse ein wenig hands-on time zu einer Pre-Alpha Version gewährt und ab Dienstag darf darüber berichtet werden. https://www.youtube.com/watch?v=Sq9fvG0Owdg ungefähr bei 6:45 min.
×
×
  • Create New...