Jump to content
Search In
  • More options...
Find results that contain...
Find results in...
Phiqu

Unsere Eigene Ecke

Recommended Posts

Ich persönlich finde die zwei Stretch Goals eher underwhelming ehrlich gesagt. 200k für ein weibliches Character Model (könnte ich selbst in ein paar Tagen herstellen) und bessere Partikel Effekte... 300k für Pferdies im Game wo sie bereits halbwegs passende Animationen vom Zentaur haben... Naja. Hätte Stretch Goals mit besseren Incentives adäquater gefunden weil ich glaube, dass dann mehr Backer ihre Pledge noch mal erhöht hätten. Aber gut, der Hype ist ja groß hier.


"Kansas City Shuffle - When everybody looks right, you go left."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich persönlich finde die zwei Stretch Goals eher underwhelming ehrlich gesagt. 200k für ein weibliches Character Model (könnte ich selbst in ein paar Tagen herstellen) und bessere Partikel Effekte...

 

Ich denke, dass das erste Strechgoal anders zu verstehen ist. Die Anspielung auf zusätzliche Charaktermodelle ist lediglich ein Hinweis, auf die weitergehenden Ziele. Der Kollege soll wieder seiner eigentlichen Kernkompetenz nachgehen können.

 

Zudem glaube ich, dass Du hier die tatsächlichen Kosten etwas unterschätzt. Trennen wir das ganze mal in zwei Teilbereiche. Zum einen, soll eine Software lizenziert werden bzw. Technik eingekauft werden. Nehmen wir mal an, inkl. aller rechtlicher Aspekte, etc. kostet das USD 20k.

Desweiteren soll mindest ein neuer Mitarbeiter eingestellt werden, um besagte FX Effekte auch umzusetzen. Bleiben noch USD 180k übrig. Gehen wir mal von geschätzen Kosten von USD 65/hour aus und nehmen wir mal 150h Stunden Arbeitszeit im Monat zur Planung an, bleiben bei USD 180k Gesamtbudget grad mal etwas mehr als 18 Mann-Monate übrig, also 1,5 Jahre für eine Person.

 

Zugegeben, das ist eine relativ simple Rechnung. Mein Punkt ist aber, dass man die Kosten bzw. die zu erbringende Leistung nicht unterschätzen sollte.

 

300k für Pferdies im Game wo sie bereits halbwegs passende Animationen vom Zentaur haben... Naja. Hätte Stretch Goals mit besseren Incentives adäquater gefunden weil ich glaube, dass dann mehr Backer ihre Pledge noch mal erhöht hätten. Aber gut, der Hype ist ja groß hier.

 

Hier würde ich entgegnen, dass sicherlich nicht jeder einzelne Cent in die genannten Ziele gesteckt wird. Zudem, geht es wenn ich richtig gesehen habe, nicht nur um die Möglichkeit durch die Gegend zu reiten, sondern eher um eine (sinnvolle) Designerweiterung.

Edited by loanko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mhmh na immerhin sind es realistische Ziele. Besser als große Versprechungen zu geben die dann am Ende doch nicht so umgesetzt werden können. Ok das könnte man auch allgemein aufs Projekt beziehen. An sich finde ich die zusätzliche Ziele aber durchaus gut. Gerade die Karawanen also die Lasttiere und Karren für den Rohstofftransport. Und das zusätzliche Geld wird sicherlich auch allgemein für das Projekt mitbenutzt.

 

Die Hype ja ist vorhanden. Aber eher hier im Forum zentralisiert. Auf Spiele Seiten liest man nicht wirklich viel. Hat sich zwar schon geändert aber hält sich in Grenzen. Denke er wird auch nochmal abflauen. Bis es denn in die Richtung geht wo die Spieler auch selber mal Hand anlegen können ans Spiel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, ich unterschätze die Kosten denke ich nicht, ich arbeite zufällig in dieser Industrie. Ich gebe dir allerdings recht, dass sehr wahrscheinlich wesentlich mehr Ziele umgesetzt werden, als es auf den ersten Blick aussieht. Lass es mich umformulieren, ich finde, dass die Stretch Goals nicht besonders gut kommuniziert werden und gerade für Leute, die die Kosten einschätzen können underwhelming klingen.

 

CU hatte beispielsweise als Stretch Goal eine neue Klasse und eine neue Rasse pro Realm für 100k und ein komplettes "Gebiet" (the Depths, die Darkness Falls Variante von CU) für 250k im Angebot. Finde ich persönlich deutlich adäquater für die geforderte Summe. Das soll jetzt auch keine CU/CF Diskussion werden, ist einfach nur ein Vergleich, warum ich persönlich die Stretch Goals für den relativ hohen Sprung in der Backing Summe nicht wirklich ansprechend finde.


"Kansas City Shuffle - When everybody looks right, you go left."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, ich unterschätze die Kosten denke ich nicht, ich arbeite zufällig in dieser Industrie. Ich gebe dir allerdings recht, dass sehr wahrscheinlich wesentlich mehr Ziele umgesetzt werden, als es auf den ersten Blick aussieht. Lass es mich umformulieren, ich finde, dass die Stretch Goals nicht besonders gut kommuniziert werden und gerade für Leute, die die Kosten einschätzen können underwhelming klingen.

 

Da bin ich ganz bei Dir :)

 

Ich denke, dass man mit der richtigen Strategie noch mehr Kapital beschaffen könnte. Der Countdown und die regelmäßige Veröffentlichung von Informationen hat da viel besser geklappt. Ironischerweise, mit dem Start der KS-Kampagne (zugegebenermaßen vor wenigen Tagen und mit durchaus beachtlichem Erfolg) scheint es fast, als ob Artcraft diese Kommunikationsstrategie geändert hätte. Nach dem Motto..."Also hier ist die KS-Kampagne...los, backen".

 

Mittel- und langfristig rechne ich aber mit der kontiniuerlichen Möglichkeit, vielleicht direkt über Artcraft Geld ausgeben zu können. Es wurde ja bereits auf Camelot Unchained oder Star Citizen hingewiesen. Diese CF-Projekte machen es ja sehr erfolgreich vor.

 

BTT strech goals können ein sehr gutes incentive sein aber grundsätzlich würde ich es persönlich besser finden, wenn das Grundgerüst, der Kern, die Basis des Spiels, wie immer man es nennen mag, solide ist und die Möglichkeit gibt, Erweiterungen einzubauen. Daher fand ich den Hinweis, die ersten USD 800k seien "nur" für Eternal Kingdoms und Dregs gedacht, interessant.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auch absolut okay damit, dass für die 800k nur das Grundgerüst umgesetzt wird. Ich würde mir auch keine Sorge wegen der Finanzierung von zusätzlichen Inhalten machen, CU hat z. B. 2.2M auf Kickstarter bekommen und nachträglich noch mal etwa 1M. Ich persönlich finde es eben schade, dass für relativ viel zusätzliches Kapital relativ wenig zusätzliche Features angeboten werden. Du bist ziemlich akkurat mit deinen finanziellen Einschätzungen, auf etwa 1.5 Mannjahre für einen fähigen Character TD wäre ich auch gekommen. Der Punkt ist, für die beschriebenen Features braucht kein Character TD der Welt 1.5 Mannjahre (voraus gesetzt er hat auch nur einen funken Ahnung, was er tut), ich würde eher von maximal einem halben Jahr ausgehen (schwer einzuschätzen ohne z. B. die Komplexität der angedachten Partikel Effekte zu kennen), aber 1.5 Jahre sind für die angebotene "Leistung" definitiv viel zu viel.

 

Das Hauptproblem meiner Meinung nach ist eben jetzt, das Projekt ist gefunded. Also warum sollte ich jetzt mehr backen oder backen, wenn ich das noch nicht getan habe (Perks die man dafür bekommt mal abgesehen)? Hm, eventuell für attraktive Stretch Goals. Und wenn ich jetzt eben sehe, hm, die wollen jetzt noch mal 500k (mehr als die Hälfte vom Gesamtprojekt) dann denke ich mir persönlich, meh. Dann halt keine Pferdies wenn das so ist. Aber das bin eben nur ich! ^^


"Kansas City Shuffle - When everybody looks right, you go left."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für alle, die auf PayPal warten:

 

 

Can I Back Crowfall using PayPal?

We will add a PayPal option on our website shortly after we have achieved our goal on Kickstarter! Hopefully sooner than later!

 

Quelle: FAQ auf kickstarter

 


Banner-250x50.png
Bluemotion | Redakteur der Crowfall-Community

Share this post


Link to post
Share on other sites

We won't have papal this week (there's a process where we prepare for eu tax legislation) but we should be ready early next week.

 

This all happened faster than we expected, as you can tell. - which is a very good problem to have!

 

 

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Berinima danke nochmal für ausführlichen Beitrag. War im Nachhinein besser zu verstehen. Ganz unrecht wirst du nicht haben. Kling schon logisch. Für neue neue Unterstützter dürften das nicht unbedingt so die "must have" sein wenn sie nicht allgemein das Spiel unterstützen möchten. Was würde dir so in den Sinn kommen?

 

Ach und schön das mit Paypal. Wird sicherlich n Haufen Leute freuen.

Edited by Phiqu

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja ich denke mal mit Paypal werden sie einfach noch mehr Leute ansprechen. Klar ne Prepaid Kreditkarte und dann aufladen geht immer. Aber naja... machen halt nur die wenigsten. 

 

(...)

 

Das Hauptproblem meiner Meinung nach ist eben jetzt, das Projekt ist gefunded. Also warum sollte ich jetzt mehr backen oder backen, wenn ich das noch nicht getan habe (Perks die man dafür bekommt mal abgesehen)? Hm, eventuell für attraktive Stretch Goals. Und wenn ich jetzt eben sehe, hm, die wollen jetzt noch mal 500k (mehr als die Hälfte vom Gesamtprojekt) dann denke ich mir persönlich, meh. Dann halt keine Pferdies wenn das so ist. Aber das bin eben nur ich! ^^

 

Ich denke mal bzgl. dessen wird es eh so sein, dass ja noch was für die ersten Monate an Content/Features/etc. übrig bleiben muss. Ansonsten heißts halt - ja, neue Szenarien, Maps, Klassen, Rassen, usw. gibt dann erst wieder in nem halben Jahr. Sollte das Game natürlich so gut sein, dass man so ne Zeit leicht überbrücken kann - dann no Problem. Nur ich erinnere mich nur zu gut an die Abende im TS mit den Worten "wenn doch nur Patch X.Y" rauskommen würde. 

 

Und daher denke ich, dass selbst wenn jetzt keine weiblichen Zentauren aktiv mit crowdfunding erreicht werden, es sie später trotzdem geben wird. 


You get the wolves...lots of wolves...and sheep that wear armor and have developed an appetite for blood soaked grass - dubanka

Even insects smell good when roasted - a random confessor

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo !!

 

Kann mir einer sagen, ob man die Sachen für die Spende, später auch auf den EU Servern bekommt ? wenn die kommen  ;)

 

im Englischen Forum hab ich da nichts gefunden, mein Englisch ist auch leider nicht mehr das beste.

 

Also ich würde mich über eine Antwort freuen

 

Biss denne


Northlanders

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo !!

 

Kann mir einer sagen, ob man die Sachen für die Spende, später auch auf den EU Servern bekommt ? wenn die kommen   ;)

 

im Englischen Forum hab ich da nichts gefunden, mein Englisch ist auch leider nicht mehr das beste.

 

Also ich würde mich über eine Antwort freuen

 

Biss denne

 

Das ist wohl persönliches Risiko, denn ArtCraft will zwar auch in Übersee publishen, hat es aber noch nicht zu 100% verkündet. Also könnte es für den deutschsprachigen Raum auch einen anderen Publisher geben, wodurch deine Spende hinüber wär.

(Es sei denn zu spielst dauerhaft auf den englischen Servern.)


Banner-250x50.png
Bluemotion | Redakteur der Crowfall-Community

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist wohl persönliches Risiko, denn ArtCraft will zwar auch in Übersee publishen, hat es aber noch nicht zu 100% verkündet. Also könnte es für den deutschsprachigen Raum auch einen anderen Publisher geben, wodurch deine Spende hinüber wär.

(Es sei denn zu spielst dauerhaft auf den englischen Servern.)

 

Danke, habe es auch gerade erfahren, im Englischen Forum wurde was geposted .. hmm naja ich Spende aber mal, vielleicht ist die Wahrscheinlichkeit dann ja ein klein wenig höher ;) 

 

Danke für die schnelle Antwort 


Northlanders

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fällt euch ein guter Internationaler/Deutscher Publisher für MMORPGs ein? In dem [Thema] fragen die Devs ja gerade rum. Aber so wirklich einfallen tut mir keiner. SquareEnix macht n guten Job mit FFXIV aber ich glaube nicht, dass die ein Nischenspiel wie Crowfall aufnehmen würden. NCSoft dürfte wegfallen. Trion hat ziemlich viel in letzter Zeit verhaun. Pro7 & Gameforge mäh, Infernum vertreibt nur F2P und wurde gerade erst vor der Insolvenz gerettet. Mhmhmm. Was ganz unbeflecktes wird man wohl nicht finden. Da heißt es wohl ein Auge zudrücken und das kleinste Übel wählen.

Edited by Phiqu

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Berinima danke nochmal für ausführlichen Beitrag. War im Nachhinein besser zu verstehen. Ganz unrecht wirst du nicht haben. Kling schon logisch. Für neue neue Unterstützter dürften das nicht unbedingt so die "must have" sein wenn sie nicht allgemein das Spiel unterstützen möchten. Was würde dir so in den Sinn kommen?

 

Ach und schön das mit Paypal. Wird sicherlich n Haufen Leute freuen.

 

Puh, mein persönlicher Favorit wären auf jeden Fall die zusätzlichen Rule Sets zu den Dregs (was ja nun leider die einzige an den vorgestellten Spielmodi ist, die wir erst mal bekommen). Mit zusätzlichen Archetypen oder Rassen/Klassenkombinationen wäre ich auch okay, weil es eben mehr Spielmechanik anbietet (und daher auch mehr "Value" ist als eben "nur" ein weibliches Character Model und nicht näher spezifizierte Partikel Effekte). In einem Thread im englischen Forum wurde Naval Combat vorgeschlagen, was ich super cool finden würde, allerdings vielleicht auch ein bisschen zu hoch gegriffen ist, wenn man das als Dev nicht eh schon in der Hinterhand/im Hinterkopf hat. Überhaupt ist das ein ganz guter Thread, wo man sich beteiligen könnte. Vielleicht kann man ja guten Input für die nächsten Goals geben.


"Kansas City Shuffle - When everybody looks right, you go left."

Share this post


Link to post
Share on other sites

NCSoft wäre tatsächlich der interessanteste Ansatz. Zum Einen haben sie mit dem Vertrieb von GW2 Erfahrung mit B2P-Titeln, zum anderen ist NCSoft in 90% der Fälle ein eher zurückhaltender Publisher.

 

Ich glaube die Hürde bei NCSoft ist aber wahrscheinlich eher die koreanisch orientierte Führung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...