Jump to content
Search In
  • More options...
Find results that contain...
Find results in...
Boyaa

Leichenkämper und Rüstungsschaden

Recommended Posts

Erstmal der Grund für meinen Vorschlag:

In dieser Kampagne wird es nun deutlich sichtbar, wie lächerlich das Fraktionsverhältnis ist, wenn man sich mal die Fraktionswahl der meisten EU-Spieler anschaut!

Schon in den ersten Stunden dieser Kampagne wurde es deutlich, welche Auswirkung die unfaire Entscheidung der beiden größten und stärksten EU-PvP Gilden wieder zusammen nach Order zugehen hat. Der Großteil der russischen Spielerschaft und viele anderen EU-Spieler sind nun ebenfalls zu Order gegangen. Derzeit gibt es kaum noch Spieler bei Balance und Chaos und richtig lächerlich wird es, wenn NA-Spieler wieder Ihren eigenen Server bekommen.

Soweit so ungut!

Wenn es nun zum PvP gegen Order kommt, dauert es nur wenige Minuten, bis Sie von allen Seiten angelaufen kommen, um endlich mal wieder PvP zu bekommen. Was es aber halt einfach nur lächerlich macht ist, wenn diese Spiele, aufgrund der wenigen Gegenspieler, jammern das es kaum PvP gibt. Was aber deren handeln erbärmlich aussehen lässt ist, wenn sie dann aus langeweile(?) anfangen gruppenweise sich als „Death-Shroud-Killer“ zu organisieren. Sicher man könnte argumentieren von wegen Gegner kleinhalten und so, aber so werden die drei Wochen sicherlich noch langweiliger als die erste Gods Reach Kampagne!

 

Aber nun zu meinem Vorschlag:

Aufgrund der erheblichen Reduktion der Haltbarkeit von Rüstungen, sollte der Haltbarkeitsverlust bei Toden mit einem Death-Shroud-Debuff deaktiviert werden!

Ein erheblich unterlegener Spieler / Gruppe / Gilde / Fraktion hat sowieso schon das nachsehen beim Materialien farmen, Gegenständen herstellen und durch die höhere Anzahl von Haltbarkeitsverlust durch Tode. Dieser Nachteil des Haltbarkeitsverlustes bei einem Death-Shroud-Kill ist eine absolute Spaßbremse, da dieser wird zur Folge haben, dass die Unterlegenen alles AfK-aussitzen werden und müssen, um nicht dauerhaft noch mehr Nachteile zu haben.

 

Für das Chaos! Für die Northlander!

 

PS: Winning-Team-Joiner sind Lappen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Boyaa, danke für deinen Vorschlag!

Ich würde mich freuen, hierzu auch die Meinung ein paar anderer Spieler zu hören. Was meint ihr dazu? Habt ihr weitere Vorschläge, die zu einer Lösung des beschriebenen Problems führen könnten?


YdzD5uN.png?1

PbKpXpA.png?1     imageedit_20_2716316726-facebook-icon.pn     ikon1_twitter-ikon.png     ikon1_discord-chat-for-gamers-ikon.png     ikon1_youtube-for-android-tv-ikon.png     QaML5n5.png?1

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 minute ago, Menja said:

Hi Boyaa, danke für deinen Vorschlag!

Nicht dafür!

 

1 minute ago, Menja said:

Ich würde mich freuen, hierzu auch die Meinung ein paar anderer Spieler zu hören. Was meint ihr dazu? Habt ihr weitere Vorschläge, die zu einer Lösung des beschriebenen Problems führen könnten?

Ich vermute mal, das es für einen Winning-Team-Joiner kein Problem darstellt.

Und da die Northlanders wahrscheinlich die Letzen deutschsprachigen Nicht-Order-PvPler sind, wird es kaum bzw. nur einseitige Resonanz geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja so ist das ebend nun mal ;) würde ich mal sagen. es hat nichts mit death shroud zutun. da dies auch davor auch schon war. Ich mein meine gilde ist einmal daran kaputt gegangen ;). Ich mein Horizon und Red Reapers sind ja noch balance. die russen denken sich ebend. ziegen wir ihn wie langweilig es werden kann. für die Gilden auf der anderen seite ist es nicht so schlimm da diese nicht die spieler verlieren durch frustation. Es ist ebend ein problem mit dem Fraktion setting ;)

 


rUQlYHs.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, ich kann mich dem nur anschließen. Gerade die Death Shorud kills sollten nicht zusätzliche Haltbarkeit kosten da man überhaupt keine Chance der Gegenwehr hat. So lang man diese 3 Minuten hat braucht man an kämpfen gar nicht denken, was auch vollkommen ok ist. Freiwild zu sein und zeitgleich noch einbüße in der Armor durability zu haben fand ich schon immer etwas extrem. Vor allem da wir jetzt DEUTLICH wenige Haltbarkeit auf den Rüstungen haben macht das jeden Tod sehr schmerzhaft. 

Genau so finde ich den durability loss in den EK's irgendwie fehl am Platz. Dort sollte es mMn grundsätzlich deaktiviert sein. Das ist aber auch nur meine Meinung und ist nochmal n anderes Thema. 

Was das Winning Team joinen angeht so ist das leider wie in jedem anderen Spiel ein Problem welches hauptsächlich von den Spielern selbst geschaffen wird da die meisten den Weg des geringsten Widerstands gehen. Sich im Nach hinein über fehlende Gegner oder wenig PvP zu beschweren ist besonders affig aber auch hier wieder ein von Spielern gemachtes Problem. Ich weiß das schon oft darüber gesprochen wurde Maßnahmen bzgl der Ungleichheiten in den Fraktionen einzuführen und ich denke so langsam ist es auch an der Zeit mal ernsthaft etwas in dieser Richtung zu machen. Auf NA besteht dieses Problem schon seit Ewigkeiten. Nun haben wir seit geraumer Zeit dasselbe auf EU wenn auch nicht ganz in der extreme.


Signatur.PNG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich ein Neuling aber ich denke oft : was wäre wenn man die Fraktionen nicht wechseln kann man muss sich entscheiden ,würde dadurch nicht eine Ausgeglichenheit entstehen wobei 100% wird es nie sein .Auch würde ich den kleinen Gilden mehr Aufmerksamkeit schenken .

LG solairre

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Thema wie verteilen sich die Spieler auf 3 Fraktionen ist ein altes, anscheinend unlösbares Problem. Deshalb das Warten auf Dredge und Gilde vs Rest. Wie welche Gilden und Allianzen sich verteilen ist aus jeder persönlichen Sicht unterschiedlich. Aber natürlich somit auch nie für alle fair.

Die durability ist 5.9 wieder höher, ich hoffe dass der Deathshroud debuff noch angepasst oder raus genommen wird, denn mit der neuen Respawnregelung ist die Frage ob der debuff noch sinning ist wie er sich aktuell auf TEST 5.9 verhält. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Echte Fairness wird es aus zig verschiedenen Gründen in Open World PvP eh niemals geben.

Und ich schließe mich in meiner Hoffnung Surelia an, denn es ist einfach dumm, wenn diejenigen, die der Unfairness trotzen, dann noch volles Pfund vom System bestraft werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...