Jump to content
Search In
  • More options...
Find results that contain...
Find results in...

[Deutsch] -NM- Nordic Marauders


Mogres
 Share

Recommended Posts

20 hours ago, Mogres said:

Eine weitere Gilde kehrt crowfall den Rücken.

Alles Gute auf euren weiteren Wegen. Vielleicht führt der ein oder andere Weg ja irgendwann wieder zu einer Berührung mit Crowfall. Dass an dem Game noch einiges zu ändern ist, bevor es veröffentlicht werden kann, steht ja, denke ich, außer Frage. Vielleicht geht es ja noch in die richtige Richtung. ;)

Derweil vielen Dank für euren mehrjährigen beständigen ingame Einsatz in der und für die deutschsprachige Community. Er hat anderen geholfen, sich auch einzusetzen.

Have fun, good luck
Kraahk

2W1ZHpA.jpg
EU-Support-Guild
Join - Discord Channel 

Link to comment
Share on other sites

On 1/4/2021 at 4:42 PM, Mogres said:

Eine weitere Gilde kehrt crowfall den Rücken. In meinen über 2 Jahren habe ich viele Gilden Crowfall verlassen gesehen und traurigerweise ist es jetzt meine eigene. Wir hatten viel Spaß in der Vergangenheit in crowfall aber die Entwicklungen seit 6.3 rauben uns jegliche Motivation noch viel Zeit in das Spiel zu stecken. Änderungen am Progress System favorisieren jetzt stark große Massen Gilden. Mann muss jetzt extrem viel Harvesten um seine Crafter vorwärts zu bringen statt pvp zu machen wenn man gleichwertig ausgerüstet sein möchte. Die pvp Balance favorisiert reines Aoe skill gespame im Fernkampf ohne jeglichen skill, nur noch Masse zählt. Die Performance ist nach wie vor sehr schlecht und Zonen crashen schon bei 35 Spielern im Kampf. Sehr niedrige fps Werte schon bei kleinen kämpfen und der culling bug aktuell bei dem man gefühlt 5 m Objekte sieht macht es auch nicht besser. Statt auf ein Territoriales System zu bauen wird auf scoring Karten gesetzt mit pve und pvp content welcher sehr einfach mit Absprachen und zweit Gilden exploited werden kann. Es ist quasi nicht viel übrig von ihren einstigen Versprechen. Wir hätten dieses Spiel gerne gespielt aber es entwickelt sich immer weiter davon weg und hat nach wie vor massive technische Probleme. Ich danke unseren Alleierten und Feinden für Die Zeit und hoffe ACE kommt wieder zur Vernunft, seit 6.3 wird das Spiel immer schlechter mit jeder "großen tollen Änderung".

Meine Lieben Freunde, ich werde euch vermissen, aber es ist die Beste Entscheidung eine Pause zu machen, wenn einen alles andere unglücklich machen würde. Vielleicht sehen wir uns ja zu release wieder. 
An dieser Stelle möchte ich mich für die tollen kämfe und die Zeit mit euch im Spiel bedanken.
Haut rein und auf bald.

Link to comment
Share on other sites

Kann euch voll und ganz verstehen. Von der ursprünglichen Vision eines "Hardcore Nischen - Noch nie dagewesenen - PvP MMORPG" ist kaum was über geblieben. Plötzlich musste man alles Casualfreundlich machen um vllt doch mehr als eine kleine Nische zu füllen und Ideen für Content wurden aus allen anderen Spielen so ziemlich kopiert und reingepflanscht ohne Sinn und Verstand. Ich musste so lachen als ich die Skillnamen des Assassin-revamps gesehen hab. 

Wie du gesagt hast wurde mit dem Entfernen des Passivtrainings wohl nochmal einen Schritt weitergegangen wenns um gearing geht. Absolut lächerlich. Die Grundidee dieses Projekts war, dass man nahezu direkt mit PvP anfangen kann. Dann gabs auf einmal Level, dann Level mit Attributen und plötzlich schwenkt man auf skilltrees um. Der Geargrind ist vermutlich jetzt so schlimm geworden, dass grosse kommunistische Zerg Gilden das Highend Zeug wesentlich schneller bekommen und auf Zerg-ebene ausstatten können, wärend kleinere dedizierte Gruppen garnicht genug erwirtschaften können um mit diesem komischen Craftingbelt leveling (oder was auch immer dieser Schwachsinn ist) mitzuhalten. 

Was mich aber persönlich am meisten stört ist wie schlecht PvP in Crowfall ist. Die Klassen fühlen sich schlichtweg schlecht, Stumpf und langweilig an und das Ganze wird nochmal verstärkt durch die extrem holprige Steuerung und die miserable Performance des Spiels. Um dem entgegenzuwirken sind die Entwickler den weg des geringsten Widerstands gegangen und setzen auf groundtarget AoE, cone ae oder proximity ae in allen Bereichen (=wer nicht präzise Zielen können muss,, braucht auch keine gute Performance oder Steuerung), sei es Dmg, Heal oder CC. Damit kann jeder irgentwas bewirken und das Resultat ist, dass Zergs schlichtweg brainafk mit ihrem Gesicht über die Tastatur rollen können und trozdem was reissen. 

Die Idee eines "Halb-Fulloot" ist absoluter Müll. Entweder ich bin mutig genug um ein Fullloot zu entwickeln oder ich baue mechaniken ein wie bei z.B. Runescape oder Gloria Victis, aber das Gear unberührt zu lassen wärrend NUR das Inventory dropped ist Mist. Welcher PvPler geht zu einer Siege mit irgentwas wertvollem im Inventar? Ergo sind von diesem System nur Gatherer wirklich betroffen und das sind nicht die, die wirklich zurückkämpfen wollen wenn sie angegriffen werden. Man verleitet damit "PvPler" mit meist eben sogar einem Ganksetup (was das ganze noch lächerlicher macht) auf "hilflose" Gatherer loszugehen. Wo ist da die Logik. Wieso leitet man die Wölfe an die Schasfe zu fressen anstatt andere Wölfe zu bekämpfen? Das ist schlichtweg bescheuertes Gamedesign. Das Spielerlootsystem zu entfernen würde dem Spiel langfristig mehr helfen als diese halbgare schei...

RISK VS REWARD? exisitiert in diesem Spiel zu keinem Zeitpunkt.

"Thronewar Simulator"! Ich lach mich scheckig. Jedes open world (oder clusterbasiernde) pvp-spiel selbst meist ohne Territory-Controll-Elementen hat Politik. Das ist in Spielen wie Albion Online, Eve online etc der wichtigste Content von allen. Es ist schlichtweg menschlich diese Art von Politik in diesen Szenarien zu haben und damit muss man nicht werben. Ich kann mich nicht erinnern dass Albion Online von der Alpha bis zum Release nur einmal damit geworben hätte und das Spiel war 90% Thronewars. Hab AO seit Jahren nichtmehr gespielt und kann micht jetzt noch an die Namen der Großen Gilden und deren Leitung erinnern. Traurig. Muss wohl nen Grund haben wieso sich der Soundtrack von CF nahezu anhört wie der Soundtrack von GoT. 

Ich würde CF mitlerweile als einen der größten Flopps des letzten Jahrzehnts betiteln wenns um Versprechungen und Umsetzung geht.

Wünsche euch viel Erfolg bei neuen Projekten und vllt sieht man sich in MO2 wieder...das mag vllt auch schneller sterben als es gebraucht hat für die Entwicklung, aber deren Devs halten an ihrem Konzept zumindest zu 100% fest ^^

Edited by Makuza
Link to comment
Share on other sites

14 hours ago, CrusaderW said:

@jtoddcoleman Makuza has a point here. Might be worth to throw it into goolge translate and digest feedback of some loved players, that have been driven from the game due to "casualization"...

have to agree @CrusaderW, even if Í don´t fully agree with all of Makuzas critic, most of it is spot on!

GvTm2yj.gif

Link to comment
Share on other sites

On 1/14/2021 at 10:49 AM, Makuza said:

Kann euch voll und ganz verstehen. Von der ursprünglichen Vision eines "Hardcore Nischen - Noch nie dagewesenen - PvP MMORPG" ist kaum was über geblieben. Plötzlich musste man alles Casualfreundlich machen um vllt doch mehr als eine kleine Nische zu füllen und Ideen für Content wurden aus allen anderen Spielen so ziemlich kopiert und reingepflanscht ohne Sinn und Verstand. Ich musste so lachen als ich die Skillnamen des Assassin-revamps gesehen hab. 

Wie du gesagt hast wurde mit dem Entfernen des Passivtrainings wohl nochmal einen Schritt weitergegangen wenns um gearing geht. Absolut lächerlich. Die Grundidee dieses Projekts war, dass man nahezu direkt mit PvP anfangen kann. Dann gabs auf einmal Level, dann Level mit Attributen und plötzlich schwenkt man auf skilltrees um. Der Geargrind ist vermutlich jetzt so schlimm geworden, dass grosse kommunistische Zerg Gilden das Highend Zeug wesentlich schneller bekommen und auf Zerg-ebene ausstatten können, wärend kleinere dedizierte Gruppen garnicht genug erwirtschaften können um mit diesem komischen Craftingbelt leveling (oder was auch immer dieser Schwachsinn ist) mitzuhalten. 

Was mich aber persönlich am meisten stört ist wie schlecht PvP in Crowfall ist. Die Klassen fühlen sich schlichtweg schlecht, Stumpf und langweilig an und das Ganze wird nochmal verstärkt durch die extrem holprige Steuerung und die miserable Performance des Spiels. Um dem entgegenzuwirken sind die Entwickler den weg des geringsten Widerstands gegangen und setzen auf groundtarget AoE, cone ae oder proximity ae in allen Bereichen (=wer nicht präzise Zielen können muss,, braucht auch keine gute Performance oder Steuerung), sei es Dmg, Heal oder CC. Damit kann jeder irgentwas bewirken und das Resultat ist, dass Zergs schlichtweg brainafk mit ihrem Gesicht über die Tastatur rollen können und trozdem was reissen. 

Die Idee eines "Halb-Fulloot" ist absoluter Müll. Entweder ich bin mutig genug um ein Fullloot zu entwickeln oder ich baue mechaniken ein wie bei z.B. Runescape oder Gloria Victis, aber das Gear unberührt zu lassen wärrend NUR das Inventory dropped ist Mist. Welcher PvPler geht zu einer Siege mit irgentwas wertvollem im Inventar? Ergo sind von diesem System nur Gatherer wirklich betroffen und das sind nicht die, die wirklich zurückkämpfen wollen wenn sie angegriffen werden. Man verleitet damit "PvPler" mit meist eben sogar einem Ganksetup (was das ganze noch lächerlicher macht) auf "hilflose" Gatherer loszugehen. Wo ist da die Logik. Wieso leitet man die Wölfe an die Schasfe zu fressen anstatt andere Wölfe zu bekämpfen? Das ist schlichtweg bescheuertes Gamedesign. Das Spielerlootsystem zu entfernen würde dem Spiel langfristig mehr helfen als diese halbgare schei...

RISK VS REWARD? exisitiert in diesem Spiel zu keinem Zeitpunkt.

"Thronewar Simulator"! Ich lach mich scheckig. Jedes open world (oder clusterbasiernde) pvp-spiel selbst meist ohne Territory-Controll-Elementen hat Politik. Das ist in Spielen wie Albion Online, Eve online etc der wichtigste Content von allen. Es ist schlichtweg menschlich diese Art von Politik in diesen Szenarien zu haben und damit muss man nicht werben. Ich kann mich nicht erinnern dass Albion Online von der Alpha bis zum Release nur einmal damit geworben hätte und das Spiel war 90% Thronewars. Hab AO seit Jahren nichtmehr gespielt und kann micht jetzt noch an die Namen der Großen Gilden und deren Leitung erinnern. Traurig. Muss wohl nen Grund haben wieso sich der Soundtrack von CF nahezu anhört wie der Soundtrack von GoT. 

Ich würde CF mitlerweile als einen der größten Flopps des letzten Jahrzehnts betiteln wenns um Versprechungen und Umsetzung geht.

Wünsche euch viel Erfolg bei neuen Projekten und vllt sieht man sich in MO2 wieder...das mag vllt auch schneller sterben als es gebraucht hat für die Entwicklung, aber deren Devs halten an ihrem Konzept zumindest zu 100% fest ^^

@ACE-Tiggs Do you ACE folks follow the non-english forums? This is some good feedback ^

macdeath_sig.png

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...
Posted (edited)

Heyho und Guten Tag ist diese Gilde noch Aktiv?
Oder hat sich vielleicht einer anderen Gilde angeschlossen?

Bin ein neu Einsteiger in dieses Game und suche nach einer Gilde am besten im Deutschsprachigen Raum

Edited by Kehrbesen
Link to comment
Share on other sites

On 5/25/2021 at 6:32 PM, Kehrbesen said:

Heyho und Guten Tag ist diese Gilde noch Aktiv?
Oder hat sich vielleicht einer anderen Gilde angeschlossen?

Bin ein neu Einsteiger in dieses Game und suche nach einer Gilde am besten im Deutschsprachigen Raum

NM ist derzeit nichtmehr in CF unterwegs, aber es gibt seit Kurzem Pankration.

Versuchs mal in deren discord https://discord.gg/cAVnyJpPTg

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...