Jump to content
Search In
  • More options...
Find results that contain...
Find results in...

Reorganisation und Korrektur der Deutsch-Übersetzungen


Kraahk
 Share

  

8 members have voted

  1. 1. Was denkst du zum Thema "Übersetzungen organisieren"?

    • Bloß nicht. Weitermachen wie bisher.
      0
    • Interessiert mich nix.
      0
    • Ziemlich egal, ich gucke sowieso nur die englischen Videos.
      2
    • Vielleicht ein bisschen Orga probieren und gucken was geht.
      3
    • Unbedingt organisieren, um das Optimum rauszuholen
      2
    • 42
      1
    • Anderes, siehe Posting:
      0
  2. 2. Wie würdest du die Übersetzungen haben wollen?

    • Schnelligkeit ist Trumpf. Holprigkeit und Rechtschreibung ist komplett egal.
      1
    • Auf keinen Fall Rechtschreibfehler. Holprig klingt das sowieso immer. Wir sind Laien!
      0
    • Rechtschreibfehler sind ok. Aber der Text sollte "normal" klingen.
      0
    • Weder holprig noch Rechtschreibfehler. Soviel Zeit muss sein.
      5
    • Wie 4. aber besser noch sogar schon für Synchronisationen optimiert.
      1
    • Gurkensalat. MIT Mayo!
      1
    • Anderes: Siehe Posting
      0


Recommended Posts

Hallo ihr lustigen Rabenvögel. ;)

 

Als Erstes ein riesen Dankeschön an jene, die sich so fleißig in die Übersetzungen gestürzt und sie öffentlich zur Verfügung gestellt haben. Allen voran natürlich Dwayna und das Team von CFC. up.gif

 

Trotzdem würde ich gerne mit euch darüber sprechen, ob wir die Übersetzungen (z.B. der Crowfall Videos) nicht ein wenig organisieren sollten.

 

Warum?

 

1. Mir ist in mehreren Übersetzungen (auch nachträglich in meinen) aufgefallen, dass sie hier und da etwas holprig sind (was normal ist) oder auch noch einige Rechtschreibfehler enthalten (was möglichst vermieden werden sollte).

(Dazu kommt noch, wenn man es auf die Spitze treiben will, dass eine reine Textübersetzung nochmal etwas anderes ist, als eine, die zur Synchronisation geeignet ist. Aber das ist erstmal völlig nachrangig denke ich. Trotzdem wird es doppelte Arbeit für uns und auch für ArtCraft sein, wenn man alle Übersetzungen deswegen irgendwann wiederholen muss/soll/will.)

 

2. Ich habe bisher eine Übersetzung korrigiert und die Korrektur gepostet - und mich dabei sehr, sehr unwohl gefühlt. Tu es immer noch. So eine Übersetzung ist ein Haufen Arbeit, den man nicht genug wertschätzen kann. Und eine einfach dahingepostete Korrektur wirkt, finde ich, einfach besserwisserisch und demotivierend. Auch wenn sie an sich korrekt und gut gemeint sein mag.

 

3. Wir haben hier einen Ruf zu verteidigen. Den von ArtCraft und (als Club der Alphas, von denen man sagen wird, dass SIE die Basis der ganzen Community gewesen sein werden) auch unseren eigenen. Wir setzen den Standard für die Community. Für UNSERE Community. Es liegt an uns. Und ich denke wir können das leisten.

 

4. Im Moment machen sich mehrere Leute die selbe Arbeit. Was eigentlich ziemlich unnötig ist. Ich denke mit der Zeit können wir alle etwas Besseres anfangen. Oder? ;)

 

 

Meine Fragen sind also:

 

Was denkt ihr zu dem Thema allgemein?

Wie könnte/sollte Übersetzungen eurer Meinung so nach organisieren, dass sie optimal werden (und was macht/nicht Sinn)?

 

Danke für eure Meinungen und Ideen. Und wenn ihr etwas Zeit habt, nehmt doch bitte auch an der Umfrage oben teil. ;)

 

 

img006p01.png

Dr. Kraahk

 

 


english translation for crows

 

 

(please excuse the bumpy translation. i made it quick and dirty. ;) )

Hey you funny Ravens. ;)

First of all, a big Thank you to those who dived so deep into the translations and made them publicly available. Above all Dwayna and the CFC Team.

Nevertheless i would like to discuss with you wether we shouldnt organize translations (i.e. the Crowfall videos) a bit.

Why?

1. I recognized in some translations (afterwards in mine, too), that they are sometimes a bit bumpy (what is normal) or have some spelling mistakes, too (what should be avoided whenever possible).
(In addition, if you want to go to extremes,  a simple translation and a translation wich can be used for a voice-over is something completely different. But imho this has absolutely no priority now. Nevertheless it will be double the work for us and ArtCraft, if we have/want/shall to repeat the translations later.)

2. Up to now i corrigized one Translation and postet this correction - and felt very uneasy with it. I still do. Such a translation means a lot of work, wich cannot be appreciated sufficiently. And a simply postet correction feels like, i think, some "i know best" posting and demotivating. Even if it is correct and well-meaning.

3. We have to defend a reputation. ArtCrafts and (as Club of Alphas, from whom will be said that THEY were the base of the whole community) also our own. We set the standard for the community. For OUR community. It is on us. I a think we can do this.

4- At the moment  various people do the same work. What is quite unnecessary. I think we all could use this time much better, couldnt we? ;)

So my Questions are:

What do you think about this generally?
Who could/should we organize translations in your opinion, to let them be ideal (and what makes/not sense)?

Thanks for your opinions and ideas. And if you have some time spare, please participate in the poll above. ;)

 

Edited by Dr. Kraahk
Link to comment
Share on other sites

4. Im Moment machen sich mehrere Leute die selbe Arbeit. Was eigentlich ziemlich unnötig ist. Ich denke mit der Zeit können wir alle etwas Besseres anfangen. Oder? ;)

 

Hier muss ich dir zu 100 % zustimmen. Das war auch einer der Mitgründe warum ich unbedingt gemeinsam mit Blue zusammenarbeiten wollte. Wir haben für einen (Gott sei Dank nicht sehr langen) Zeitraum die gleiche Arbeit hingebungsvoll durchgeführt. Natürlich hat jeder seinen eigenen Schreibstil und evtl. möchte jemand mehr Denglisch als der andere verwenden, aber das sind einfach erstklassige Merkmale die irgendwo einen gemeinsamen Nenner finden. Deswegen bin ich unendlich dankbar, dass die Zusammenarbeit mit Blue so unkompliziert und gut ausfällt.

 

Genauso seh ich es mit dem Rest der Community. Eine halbwegs solide Organisation für ein Hobby Projekt reicht aus, um die Freude an der Arbeit nicht zu verlieren, keine verzweifelten Konkurrenzkämpfe die allen nur mehr schaden als helfen und man hat trotzdem noch reichlich Freizeit über.

 

Daher unterstütze ich dich hierbei vollkommen! Bei der Frage des Detailgrades der Übersetzung kämpfe ich jedes Mal mit mir selbst. Ich bevorzuge an und für sich Qualität vor Quantität und Schnelligkeit, jedoch bringt einem eine gut Qualität nichts, wenn es schon wieder veraltet ist. Was ich damit sagen möchte, wir befinden uns leider hier in einem etwas "unfairem Umfeld". In letzter Zeit hat ACE richtig viele Übersichten und Informationen überarbeitet und aktualisiert. Wenn die Übersetzungen also länger dauern, als die Aktualisierung der Infos, weil das Spiel schon wieder weiterentwickelt wurde, bringt es uns auch nichts. Und im Moment hat ACE noch einen guten Vorsprung, da wir gerade bei den Videos noch ordentlich was zu übersetzten und synchronisieren haben. :) 

Banner-250x50.png

German Community Fansitehttp://www.crowfall-community.de/ - News | Forum | Patchnotes | Guild Hosting | Guides | Database

Link to comment
Share on other sites

Danke schonmal für deinen Beitrag.

 

Fragt sich nur: Was tun?

 

Denn die hintergründige Frage war auch: Wie können wir es besser machen?

 

(edit:

der fragt und hakt nach, gibt aber selbst auch keine vorschläge. määääp. idiot.

 

richtig. mehr oder weniger.  ;)  ich habe natürlich eigene gedanken und ideen. von denen ich (für mich) auch sehr überzeugt bin. aber ich denke auch, dass es nur sehr, sehr wenig bringt, wenn ich die einfach in den raum schmeisse.

 

weil:

a ) es nicht wichtig was ich denke, sondern was unsere deutschsprachige community denkt und will;

b ) ich kann von etwas überzeugt sein, aber es muss trotzdem nicht richtig sein;

c ) am allerwichtigsten (meiner erfahrung nach) ist, dass wir passende ideen und abläufe als gemeinschaft finden und in die praxis überführen, statt das irgendjemand etwas schreibt und alle nicken dann nur (z.b. aus bequemlichkeit).

 

nur mal so gesagt.)

Edited by Dr. Kraahk
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Das Ergebnis der Umfrage lautet:

 

1. Vielleicht ein bisschen Orga und gucken was geht. (50%)

2. Weder holprig noch Rechtschreibfehler. Soviel Zeit muss sein. (67%)

 

Also einfach, aber funktionierend.

 

 

Ich schlage vor wie probieren mal folgendes:

 

Wir erstellen einen Übersetzungs-Thread in dessen erstem Posting alle Videos etc. aufgelistet werden, inklusive aktuellem Status und Link zu den Übersetzungen. Das erfordert etwas Sortierarbeit, also machen wir das später. ;)

 

Wir benutzen die Drei-Felder-Wirtschaft.

 

1. Text im dazugehörigen Thread der Crowfall Videos reservieren, damit sich niemand sonst die selbe Mühe macht.

2. Text im dazugehörigen Thread der Crowfall Videos veröffentlichen. Und im Übersichts-Thread (vorläufig dieser hier) einen Link dorthin posten.

3. Sobald jemand anderes den Text durchgelesen und für gut befunden hat oder man sich über Änderungen einig geworden ist, wird er offiziell freigegeben.

 

Damit die Devs auch Bescheid wissen, könnten wir einfach diese Status-Bilder und Meldungen benutzen und im Übersetzung-Posting aktualisieren:

 

 

 cb7pI4Q.gif Translation in progress

 

"Warten - Übersetzung in Arbeit"

http://i.imgur.com/cb7pI4Q.gif

 

 cKlxvE7.gif Translation done. Waiting for review.

 

"Durchsicht - Übersetzung erledigt. Warten auf Durchsicht"

http://i.imgur.com/cKlxvE7.gif

 

Hbn6MsK.gif Approved by another native speaker.

 

"Anerkannt - Anerkannt von einem anderen Muttersprachler"

http://i.imgur.com/Hbn6MsK.gif

 

 

Was haltet ihr davon?

Edited by Dr. Kraahk
Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...