Jump to content
Search In
  • More options...
Find results that contain...
Find results in...
Kraahk

Der Wünsch-Dir-Was(-Nicht) Thread

Recommended Posts

Neeenenene! Moooment!

 

Es geht schon um Spiele und so weiter. Also kommt jetzt nicht damit an, dass ihr euch schon immer ein Pony gewünscht habt. Ich kenne das Problem. Ich habe auch nie ein Pony bekommen. Gut, ich habe mir auch nie eins gewünscht. Aber darum geht es auch nicht.

 

In diesem Thread soll es darum gehen, was sich eine deutschsprachige Community eigentlich von ihren (meist internationalen) Spieleanbietern wünscht. Oder nicht wünscht. Und darum, was sie meistens bekommt. Oder nicht bekommt.

 

Ob Neuling oder Veteran, wir alle werden unsere Vorstellungen haben. Und teils auch mehr oder weniger umfangreiche und/oder leidvolle Erfahrungen.

 

Ich könnte mir vorstellen, dass ACE und auch wir davon profitieren könnten, diese einfach mal zu sammeln.

 

 

Wer's nicht frei Schnauze schafft, dem seien ein paar Fragen zur Seite gestellt:

 

- Was regt dich am meisten auf oder was stört dich am ehesten, wenn du an den Kundenservice, die Kundenbetreuung und ausländische Spieleanbieter im deutschsprachigen Raum denkst?

 

- Was würdest du dir für deutschsprachige Spieler/Communities von ausländischen Spielanbietern (endlich mal) wünschen?

 

- Was sind deiner Erfahrung nach die absolute No-Go's gerade im Bezug auf die Besonderheiten einer deutschsprachigen Community? Oder: Was sind die Besonderheiten/besonderen Bedürfnisse überhaupt im Vergleich zu anderen Spielkulturen? 

 

 

Bitte haltet den Thread konstruktiv. Diskussionen sind natürlich erwünscht, sollen aber nicht andere davon abhalten, ebenfalls ihre Meinung zu posten. Je mehr, umso besser. xD

 

Danke.


2W1ZHpA.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier mal schnell eine Kleinigkeit, die mir wichtig war ;)

 

 

 

 

- Was regt dich am meisten auf oder was stört dich am ehesten, wenn du an den Kundenservice, die Kundenbetreuung und ausländische Spieleanbieter im deutschsprachigen Raum denkst

 

Schlecht übersetzte, vorgeschriebene automatische antworten die gar nicht zur Frage (Problem) passen und das in folge !!!!  


Signatur.PNG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hunde die bellen, beißen nicht !

 

Es gibt unzählige Beispiele für dieses Thema.

 

Anders gesagt: Mich regt es auf, wenn ohne Ende "Hype" betrieben wird, aber letztlich nur heiße Luft dabei rauskommt.

 

Auch wenn ich dafür gesteinigt werde, aber wirklich gut ist bis dato nur die Strategie und Umsetzung von Blizzard.

 

Inkl. Support !


@liquidgamez         Signatur.PNG

Share this post


Link to post
Share on other sites

das es meerschweine als rasse gibt aber keine pinguine

 

ich will einen pinguinkrieger spielen

 

oder wenigstens katzen, jeder mag katzen

 

the internet is for cats


i like the sound you make

when you shut up

Signatur.PNG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo liebe Community!

 

Bisher gebe ich euch zu 100% Recht.

 

@Finkregh: Ich hoffe inständig, dass der erwähnten schlechten Übersetzungen kein Wink mit dem Zaunpfahl/ein kleiner Seitenhieb ist ;). Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass Kundenservice manchmal eine Crux ist. Auf der einen Seite will man möglichst guten Service bieten und auf der anderen Seite warten 1000 andere Anfragen, die es noch zu beantworten gilt. Auf gut Deutsch heißt das, dass es ohne Standardantworten leider kaum funktioniert, jedes Schreiben zu beantworten. Auf der anderen Seite hat man nach einiger Zeit quasi jedes Problem schon einmal gesehen und deshalb die passende Antwort schon vorbereitet. Bei neuen Problemen (meistens tauchen diese in Massen auf, gerade bei Online-Spielen, bei denen immer alle Spieler zur selben Zeit betroffen sind), nimmt man sich im Normalfall die Zeit, das Problem zu analysieren und schreibt einen neuen Standardtext mit der Lösung. Das ist leider die traurige, praktische Wahrheit. Manchmal kommt es in dem Prozess vor, dass man im Eifer des Gefechts (bei 200+ Mails mit dem gleichen Thema) aus Versehen die falsche Antwort einfügt, weil ein anderes Thema reingerutscht ist.

Bist du mit unserem Kundenservice soweit zufrieden, der gibt es Beanstandungen?

 

@craine: Der Fluch des Hypes. Das ist immer ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite muss man Interesse wecken, auf der anderen Seite schürt man eventuell zu viele Erwartungen, die nur enttäuscht werden können. Wir hoffen, dass wir durch die offen gehaltenen Gründer-Updates und Ersten Blicke objektiv genug über den Staus Quo des Spiels berichten, ohne zu übertreiben.

Falls du doch den Eindruck hast, lass es mich gerne wissen und wir geloben Besserung (bitte behalte aber im Hinterkopf, dass die Originaltexte von US-Amerikanern geschrieben werden, bei denen alles von Haus aus mehr "awesome" ist, als bei deutschen Autoren ;)).

 

@penpen: Katzen kommen auf die Wunschliste. Garantien kann ich nicht geben, zudem ich auf Platz 1-7 schon Affen als nächste Wunschrasse reserviert habe. Es gibt neben Katzen auch zu wenig Affen in Spielen. Die haben nicht mal das Internet übernommen und sind unsere nächsten Verwandten ;).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur mal so ganz nebenbei...  

 

+1000 für Katzen - die intelligentesten Wesen auf diesem Planeten.- was sich ganz einfach daran erkennen läßt, dass wir Menschen ihnen freiwillig und ohne Murren oder Bezahlung dienen.

 

Und man soll ja nie "Nie!" sagen, auch wenn z. Z. keine Katzencharaktere auf dem Plan sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo liebe Community!

 

@craine: Der Fluch des Hypes. Das ist immer ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite muss man Interesse wecken, auf der anderen Seite schürt man eventuell zu viele Erwartungen, die nur enttäuscht werden können. Wir hoffen, dass wir durch die offen gehaltenen Gründer-Updates und Ersten Blicke objektiv genug über den Staus Quo des Spiels berichten, ohne zu übertreiben.

Falls du doch den Eindruck hast, lass es mich gerne wissen und wir geloben Besserung (bitte behalte aber im Hinterkopf, dass die Originaltexte von US-Amerikanern geschrieben werden, bei denen alles von Haus aus mehr "awesome" ist, als bei deutschen Autoren ;)).

 

 

 

Guten Morgen.

 

Ihr macht das super !

 

Mein Post war vllt. etwas zu trivial umschrieben.

 

Nach der Einführung des Threads sind mir einfach nur unzählige (vergessene) Titel und Dinge durch den Kopf geschossen.

 

Es bezog sich nur auf alte und gemachte Erfahrungen mit vergangenen Hoffnungsträgern.  ^_^

 

Gruss aus Hannover.


@liquidgamez         Signatur.PNG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie schreibe ich das jetzt nett? Keine Ahnung. Also schreibe ich es einfach so und hoffe auf das Beste.

 

Ich habe diesen Thread nicht als Schlagabtausch zwischen den Membern und den Anbietern gedacht. So einer läuft nämlich oft immer gleich ab. Der Kunde schreibt was ihn stört, der Anbieter schreibt warum das nunmal so ist, der Kunde antwortet einlenkend und am Ende schreibt gar keiner mehr etwas, weil man sowieso nicht das Gefühl hat, dass es ankommt und außerdem auch noch Gefahr läuft, dass man sich auch noch für seine Meinung rechtfertigen muss.

 

Begründungen von Seiten des Anbieter sind deswegen im Sinne dieses Threads überwiegend als nicht konstruktiv einzustufen und ich bitte das zu berücksichtigen. Was aber nicht heißt, dass keine andere Art der Beteiligung hier möglich ist.

 

Hier soll man frei schreiben können, was einen schon immer gestört hat oder was man schon immer haben wollte. Frei bedeutet auch, dass man sich nicht mit den Hintergrundproblemen herumschlagen und erst recht nicht sich ihnen unterwerfen muss. Die zu lösen liegt nämlich im Verantwortungsbereich der Anbieter. Ein Thread wie dieser kann dazu Beitragen, indem er Informationen über die individuellen Bedürfnisse der eigenen Community aufzeigt.

 

Wenn ich das im OP nicht ausreichend deutlich gemacht habe, bitte ich das zu entschuldigen und hole es hiemit nach. Danke für euer Verständnis.

Edited by Kraahk

2W1ZHpA.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Kraahk,

 

wir haben das sicher nicht falsch verstanden. Ich hoffe, das kam in meinem Post auch nicht so rüber. Ich wollte nur sicher gehen, dass wir nicht das Paradebeispiel der Beschwerden sind und falls doch, wollte ich nachfragen inwiefern, damit wir das so gut es geht ändern können. 

Gerade bei einer noch so überschaubaren Community ist das noch relativ einfach möglich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ich mir von Wünsche, ist das die Entwickler sich wie früher mehr Zeit, für die Spiele nehmen

und nicht für 60€  nur 10 Std Singel Player Spielzeit rein packen.

Der Rest der wird dann über DLC´s verkauft. Dabei wird alles als Free to Play angeprießen.

 

Deshalb wurde z.B. Command&Counqer leider nicht mehr feritg Produziert.

 

 

Bei mir ist es so wenn ich bei einem intersanten Spiel lese Free to Play, ist es zu 90% bei  mir unten durch.

Da die ganze Free to Play sche...e einfach nur noch Nervt.

Außerdem ist es meisten Pay to Win und man hat soviele einschränkungen beim Spielen, das man schon fast gezwungen ist Inhalte zu kaufen.

 

Daher hoffe ich doch sehr das Crowfall mal endlich wieder den richtigen Weg einschlägt und aus den Fehlern der anderen Entwickler gelernt hat.

 

 

Ein weiter Punkt in Spielen, ist diese Extrem Gegrinde um Überhaupt in einem Spiel weiter zukommen.

Sei es für Ruf usw.

 

Was ich mir bei Crowfall wünsche ist Ordnetliches Gekloppe im PVP :)

 

Mfg Nebelparder


 Signatur.PNG

Share this post


Link to post
Share on other sites

*ob ich hin diesem Topic wohl noch posten darf?*

 

Mich würde es etwas stören wenn es ein top Spiel entwickelt werden würde,

bei dem ich dann nur 3 Charakter Slots zur verfügung habe.

 

Ich hab nur 1 (oder als Vip 3) Plätze für Passives Training,

ist es da nicht besser wenn ich mir sechs (oder alle 13) Archetypen erstellen kann,

Trainiert werde ja nur 1-3.

 

Von einigen Archetypen möchte ich vielleicht auch noch mehr haben.

 

 

Zur Zeit würde ich mir dann ja einfach zwei weiteres Spiele kaufen, 3 unbegrenzte Passive Übungsplätze, 9 Char-Slots.

Wenn ich jetzt grob nachrechne hab ich für einmalig 150 USD mehr als für monatlich 15 USD,

erst wenn jährlich eine Erweiterung erscheint, wird der vorteil aufgehoben

(aber dann brauche ich warscheinlich auch noch mehr Char-Slots :) ).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grobe Wünsche:

 

*Nicht zuviele Versprechungen, welche dann zu Versprechern werden: ich kann mich noch wage an einen Kommentar erinnern , bei dem es hieß man könne auf körperteile zielen --> nicht nur viel zu krass, auch untypisch für selbst "ein spiel" wie crowfall und mordarbeit, die anderswo wahrscheinlich besser aufgehoben wäre.

(wies bis jetzt aussieht, ist diese Sache raus bzw. nicht geplant ).

*Friendly Fire: heißes Thema, gibt Spiele die Gut umgesetzt haben, hoffe das ist auch hier bei Crowfall der fall. und wie schauts weiter mit AoE Buffs aus?, treffen diese auch Gegner. Gibts nen besonderen Moment wo man eigentlich, versehentlich den Gegner Bufft und die Freund debufft/schädigt. Schwieriges unterfangen.

 

Konkrete Wunsch/Wünsche:

*Namen und Nachnamen nach Bedarf( entweder mit extra mit ingame Währung kaufen oder einfach zu nem NPC gehen). Namensänderungen und viel viel Kosmetik.

(Bsp.:Guildwars2  geht ansich darum sich schick zu machen, aber mir als Karl Lagerfeld der MMORPGs war die Auswahl zu mikrig).

*Loot von Spielern.<--- klarro.

*Umfangreiche Gildeninterfaces, welches ordentliches Gildenmanagement erlaubt, damit man auch richtig von einer Gilde profitiert und sie nicht eine Art große Freundesliste ist.

*Möglichkeit ingameWährung/mats in Halbreale Währung umzuwandeln(kein echtgeld sondern ein Zwischending, welches für Shopitems und Vipticket da sind)

*Umfangreicher Charakter Editor, ich bin etwas Besonderes, dass will ich auch zeigen( nicht nur mit meinen unmenschlich hohem Skill! xD)

*Je nachdem wie es mit den Skins und Skillungen aussieht, eine Art Merk und Speicherfunktion, indem man etwa verschiedene Builds auf klick(ausserhalb des Kampfes) ändern kann.

*Epische Welten, epische Schlachten, und/aber auch Witzt, ist immer wieder angenehm wenn sich die edlen Recken necken wie wir =D

*eine Statue im Zentrum jedes Ewigen Königreiches von Amarok , seiner Herrlichkeit./ Amarok Shirts mit dem Aufdruck: "Ich bin leider NICHT Amarok, aber besser als DU!".

*Schnellen Support , e kloa!

*Belagerungswaffen, welche echt einen fetten Bums machen jedoch einiges an Können abverlangen./ Burgschlachten, Voxelwelt wie versprochen.

*Balancing im Sinne von Schere , Stein , Papier: ( Jeder kann gegen jeden gewinnen, jedoch gibt es klassen, welche besser gegen andere und gleichum schlechter gegen andere klassen sind).---> Durchgemischte Gruppen haben einen Vorteil.

*Lieber paar Monate länger warten , als ein unfertig und durchwegs verbuggtes Spiel.

 

in Liebe

Amarok

 

*

Edited by Amarok

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin.

 

Einige Punkte von Amarok sind nicht schlecht, wobei ich "Weniger ist mehr" noch immer bevorzuge.

 

Steinigt mich, aber z.B Guild Wars fand/finde ich schrecklich. In jeglicher Hinsicht.

 

 

Amarok möge mir bitte diese sehr offenen Worte verzeihen.  ^_^


@liquidgamez         Signatur.PNG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...