Jump to content
Search In
  • More options...
Find results that contain...
Find results in...

Der Crowfall Background-Check: Woche 5 Mit Dem Druiden


Simius
 Share

Recommended Posts

Hallo Community!

 

Als MMO-und Fantasy-Fans spielen wir meistens die Klasse oder Rasse deren Hintergrund uns am meisten fasziniert. Bis hierhin klingt das wenig überraschend ;).
Nun aber seid ihr gefragt!

 

"Wo waren Sie vor 2500 Jahren um Baum Uhr nachts?"

 

Die Archetypen in Crowfall sind alle an bestimmte Sagen angelehnt, oder haben historische Vorbilder.
Wir laden euch deshalb ein an unserer wöchentlichen Diskussion teilzunehmen, in der ihr zeigen könnt, was ihr über das Spiel hinaus von den Archetypen wisst.

 

In welchen Sagen kamen Sie bereits vor? Welche Geschichte im Speziellen gehört zu euren Favoriten, in welcher der Archetyp eine Rolle spielt? Was bedeuten ihre Namen und was bedeuten sie im Zusammenhang mit ihrem mythischen oder geschichtlichen Vorbildern und/oder ihren Fertigkeiten und Aufgaben im Spiel und in der Sagenwelt?

In dieser Woche nehmen wir uns den Druiden vor und hoffen auf eine spannende Diskussion, die allen Spaß macht und gleichzeitig etwas "pädagogischen" Wert hat :).

 

dryad.jpg

 

In der nächsten Maus (nächste Woche) haben wir dann einen neuen Kandidaten im Background-Check.

Vernachlässigt jedoch die Archetypen der letzten Wochen nicht; manche sind sehr schnell eingeschnappt und mit den meisten möchte man es sich nicht verscherzen...

Ein kleiner Zusatz: Viele von euch fragen sich bestimmt, was diese Background-Checks der Community bringen sollen.
Spielen wir mit offenen Karten.
Wir erhoffen uns (spielerisch) euer Feedback zu erhalten, was ihr von uns erwartet. Was sollen die Archetypen im Spiel darstellen? Was sollen sie können/welche Fertigkeiten sollen sie haben? Sind wir auf dem richtigen weg, oder habt ihr etwas anderes erwartet?
Da dies eine Aktion der deutschen Community ist und wir dieses Feedback direkt weitergeben möchten, ist die Chance groß (gerade bei Archetypen, die noch am Anfang der Entwicklung sind), dass ihr einen Teil der finalen Archetypen selbst mitgestaltet.
Jedes Feedback ist gutes Feedback. Lasst von euch hören, ladet eure Freunde zur Diskussion ein und teilt eure Meinung  :). Wir sind wirklich gespannt.

Link to comment
Share on other sites

Der Drudie ist ja schon immer als Heiler bekannt Er ist ein sehr verbunder Naturwesen.

 

Wesen deshalb, da ja ein Drudie in der Fantasie Gesichte nicht immer ein Mensch ist. Er kann ja auch ein Pflanzenwesen sein, das sein Erscheinungsbild angepasst hat um sich besser anpassenim  zu können und um keine Furcht zu verbreiten und den anderen Völker zuverbreiten.

 

Wohnen tut er  am liebsten Wald, weit weg von zu vollen Großstädten mit zuviele anderen Wesen.

Er liebt es durch die Wiesen und Wälder zulaufen und jeden Grashalm ,Blume, Bäume zu fühlen.

Mit den Bäumen, Pflanzen kann er sprechen, auf einer Ebene die allen anderen verwehrt ist. So bekommt er auch Info zutragen.

Die den andere verwehrt ist.

Tiere spüren seine Anwesendheit im Wald und kommen mit Verletzungen die sich zutragen haben zu ihm.

 

Verletzungen kann er mit seine Naturmagie heilen, weiß aber auch mit den Kräuter des Waldes fast jeden Verletzung zu behandeln.

 

Für ihn ist der Hunger mit das Schlimmste was jemals passieren konnte, hier stöß er zum ersten mal an seine Grenzen und muss mit ansehen.

Wie sich Welt, Tiere und alles andere Verwandelt und bösartig wird. Darum ist er aus den Wälder gekommen um sich mit anderen zu verbünden um die zu Retten dir er noch Retten kann.

 

So seh ich den Druiden...

 Signatur.PNG

Link to comment
Share on other sites

Ein Druide kennt ich mit der Natur aus und kommt aus der Natur. Er kann entsprechende Tränke (Buffs) herstellen und Mitstreiter heilen, auch mehrere auf einmal. Im Kampf selbst ist er eher schwach weiß sich aber mit Zauber zu eine Zeit lang zu schützen - zB. durch Energiefelder oder auch durch zufällige Mikro-Teleportationen um dem Gegner zu entkommen, oder indem er Trugbilder erschaffen könnte, sich also mehrfach dupliziert und die Trugbilder Schaden absorbieren.

 

Natürlich hat er auch Schadensbuffs für die Gegner - Verlangsamungen - Lebens- und Energieentzüge - und wie immer sollten diese Buffs auf Gruppen wirken - schließlich werden die Substanzen über die Luft verteilt und treffen somit alle.

 

Druiden sind weise und werden sehr alt - daher passt die obige Schönheit irgendwie nicht zu meinem Bild - wenn schon dann eine verunzelte alte Naturschönheit - eine sogenannte "Biofrau"

My English is not se yellow from se egg! Mostly I understand only railwaystation.

Link to comment
Share on other sites

Druiden sind für mich meist alte Männer mit Weißen Bärten. Wie halt in Asterix ^^

Sie duften nach Erde und Pflanzen, unter ihren Fingernägel ist immer etwas Erde zu finden und sie erscheinen Meist im Wald mit einem Alten Borkenstab um sich zu stützen. Sie verstehen sich in der Heilkunst, Pflanzenkunde, Alchemie und Tierkunde.

Sie sind die Spirituellen Führer ihrer Leute und geniesen hohes ansehen. Leben aber meist als Einsiedler zurückgezogen im Wald.

Man munkelt das sehr Erfahrene ihrer Zunft die Fähigkeit haben mit tieren zu reden indem sie sich in den Verstand dieser Einschleichen ;)

 

Im Spiel sollten sie auf alle Fälle, wie Oije und Nebelparder schon sagten, als Heiler und Buffer zu Diensten sein. Mit Wurzeln und Ranken können sie ihre Gegner kurze Zeit am Boden halten und so Distanz gewinnen. Sollten sie sich im Terrain des Waldes aufhalten können sie mit diesem Verschmelzen und sich Tarnen können.

Einfache Wildtiere können sie zu Hilfe Rufen und auf die Gegner hetzen.

Mit Pollen spezieller Pflanzen können sie Gegner auch kurze Zeit in eine Art Schlaf versetzen.

Edited by Tristifer

CPhROf9.png?1

     www.northlanders.rocks                                                                                          www.crowfall-community.de

 

Link to comment
Share on other sites

Ich denke, man kann bei Druiden auch ruhig an Dryaden denken, eben die Baumgeister, denen die Natur so sehr am Herzen liegt.

Darum finde ich die Dame auf dem Bild gut gewählt - denn Geister können schließlich altern ohne sich das äußerlich anmerken zu lassen :)

Ich würde es also spannend finden, wenn die Kräfte der Druiden in der Nähe von Bäumen, Bächen etc. stärker werden und sich dann z.B. bessere Tränke herstellen ließen oder die Lebenskraft in einer solchen Umgebung höher ist.

Link to comment
Share on other sites

Für mich sind Druiden auch mit der Natur verbunden!

 

Ich finde der Druide sollte sehr gute Tränke herstellen können (schutz und Heiltränke), sollte ein wenig heilen aber auch Damage machen können und Fähigkeiten wie z.B Anwurzeln haben (Er nimmt all seine Energy zusammen, um die noch vorm Hunger überlebten Baumwurzeln zu Bändigen und Die Gegner im bestimmten umkreis zu Wurzeln ;) Also so ein AOE Stunn 

 

Gestaltenwandlung passt auch immer sehr gut zu einen Druiden, und sollte dabei sein :)

 

Gruß

 

Fink

Edited by Finkregh

Northlanders

Link to comment
Share on other sites

 wenn schon dann eine verunzelte alte Naturschönheit - eine sogenannte "Biofrau"

 

Hab ich gelacht !  ^_^

 

.... und welche Klasse spielst du ? ... BIOFRAU ! ...

 

.....................

 

Die wichtigsten Aspekte & Gedanken wurden bereits alle schon angesprochen.

Eine mögliche Gestaltenwandlung würde auf meiner Liste aber auch ganz oben stehen.

Edited by craine

@liquidgamez         Signatur.PNG

Link to comment
Share on other sites

Ich habe jetzt echt lange überlegt( 2tage xD) und muss sagen, es fällt mir schwer etwas für den druiden zu finden , was nicht ich nicht direkt aus anderen spielen kenne. Neben den bereits gesagten würde für mich auch exklusive pets dazu passen: raben, die kämpfen aber auch ausspähen können(vll in einer art seelenbund sehe durch ihre augen funktion , während der druide stehen bleiben muss.

Einen hirsch als reitmount und oder rammbock.

Klassisch vll wolf oder bär

 

Vll kann er auch heilquellen entstehen lassen , eine art lagerfeuer...

..vll riecht er einfach nach knoblauch um vampire abzuschrecken xD

Link to comment
Share on other sites

 raben, die kämpfen aber auch ausspähen können(vll in einer art seelenbund sehe durch ihre augen funktion , während der druide stehen bleiben muss.

 

Das Fände ich auch ein Interessantes Feature.Der Druide schlüpft in den Raben und Überfliegt das Schlachtfeld um die Lage und Position der Gegner auszumachen. Währenddessen muss sein Körper von seinen Gefährten beschützt werden weil er sich nicht Bewegen kann. Dann trifft man plötzlich nen Raben eines Feindes in der Luft der das gleiche macht und schon gibts einen Luftkampf ^^

 

Das mit den Raben erinnert etwas an Hugin und Munin. Die Raben Odins ;)

CPhROf9.png?1

     www.northlanders.rocks                                                                                          www.crowfall-community.de

 

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für eure klasse Ideen. Ich hab' nun das Dokument nochmal aktualisiert (Ich mach' das jetzt jeden Freitag.) und zu unseren Kollegen in den USA geschickt. Erst gestern wurde ich noch nach einem Update gefragt, euer Einsatz kommt also sehr gut an und eure Ideen werden gerne gelesen.

(Wundert euch bitte nicht über den Copy-Paste-Text unter den Threads. Beim nächsten mal verspreche ich mehr Kreativität. Mein verzeihe mir. Mir war es aber wichtig euch das Feedback zukommen zu lassen.)

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für eure klasse Ideen. Ich hab' nun das Dokument nochmal aktualisiert (Ich mach' das jetzt jeden Freitag.) und zu unseren Kollegen in den USA geschickt. Erst gestern wurde ich noch nach einem Update gefragt, euer Einsatz kommt also sehr gut an und eure Ideen werden gerne gelesen.

 

(Wundert euch bitte nicht über den Copy-Paste-Text unter den Threads. Beim nächsten mal verspreche ich mehr Kreativität. Mein verzeihe mir. Mir war es aber wichtig euch das Feedback zukommen zu lassen.)

 

Du solltest nich einen (ich glaube) Fehler immer kopieren :lol:

Edited by IamMe
 

I AM ME!
I love you all.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Jetzt bleibt er drin und ich mache einfach so, als wäre es mein Markenzeichen ;). Eine gewisse Verona ist damit reich geworden. Die Chance muss ich nutzen :D.

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...