Simius

Umfrage: Wie wurdet ihr auf Crowfall aufmerksam?

Recommended Posts

Hallo liebe Community,

 

uns interessiert brennend, wie genau ihr von Crowfall gehört habt und ihr zu uns gestoßen seid und welche Spiele ihr vorher gespielt habt.

 

Wir versuchen gerade unser Spiel noch etwas bekannter zu machen (gerade kontaktieren wir YouTuber und Streamer) und wollen natürlich wissen, wie wir am effektivsten noch mehr Spieler erreichen, damit Crowfall wirklich groß wird.

 

Vielen Dank schon mal für eure Antworten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem ich eine lange Zeit das mittelmäßige Spiel League of Legends in einer eher losen Gruppe von Leuten gespielt habe, bekam ich wieder Lust auf ein MMO. Zur habe ich WoW gespielt aber auch dort hat sich Gilde nach Gilde langsam zerschlagen also hörte ich auf zu spielen. Ich googlete nach MMO's und fand dabei viele "Top 10 Upcoming MMO" Listen und da durch kam ich dann, durch TheHiveLeader denke ich, auf Crowfall. Nachdem ich auf dem Kanal von Noobzilla mich weiter informiert war dachte ich mir mal das ich den Countdown abwarte aber die Seite im Auge behalte. Da ich zu der Zeit noch Schule hatte und noch League gespielt habe, schaute ich alle 2-3 Wochen mal kurz rein. bis zu 19 Februar 2015. Von diesem (eigentlich dem einzig wichtigen Tag) konnte ich von der Seite nicht mehr los lassen und verfolgte alles was es zu finden gab. Twitch.tv, Podcasts, Twitter, Youtube. Ich versuche alles zu finden was es gibt.

 

Also kann ich im Endeffekt Allison dafür danke das ich heute überhaupt hier bin =)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ende Dezember 2014 verlinkte einer meiner guildmember auf play2crush.com in unserem forum...

 

die zielgruppe die damit angesprochen werden sollte, ist mMn bereits vollkommen ausgeschöpft. Sprich ich bin nicht wirklich hilfreich wenns um das Erschliessen des restlichen markts geht ;)

 

Meine 3 grossen MMOs:

5 Jahre Ultima Online

5 Jahre Shadowbane

2 Jahre Darkfall

Edited by freeze

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hauptsächlich durch Seiten wie mmorpg.com. Generell gesehen durchstöbere ich  auf YouTube, twitch und eben viele Seiten nach interessanten Spielen und wenn es dann funkt, dann suche ich nach Detailinformationen. 

 

Glaube ein paar Tage nachdem die Kickstarter Kampagne live war, habe ich den Artikel auf mmorpg.com gelesen und nun ja. Habe mir das ganze etwas näher angeschaut und dann das Projekt unterstützt. 

 

Spiele die ich vorher gespielt habe:

 

3 Jahre Rappelz (US)

3 Jahre Aion EU

Danach von Tera KR Start bis EU Start bis ArcheAge KR Start bis EU/US Alpha. 

Tjo und jetzt bin ich hier und bei Bless Online unterwegs. 

Edited by Thyr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dave Georgson hat kurz nach seinem Ende bei SOE/Daybreak ACE's Kickstarter Projekt über Twitter empfohlen. Die Spiele reichen von den frühen Browsergames bis zu den späten Blockbustern, zu viele um sie zu nennen oder auch nur zu gewichten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Spiele reichen von den frühen Browsergames bis zu den späten Blockbustern, zu viele um sie zu nennen oder auch nur zu gewichten.

 

wirst wohl 3-4 games haben mit denen du dich am meisten identifizieren kannst ;)

 

 

der grossteil hier hat denk ich 20+ MMOs auf dem Buckel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von Crowfall erfahren habe ich auch von Gamona.de und mir das ganze bei Kickstarter mal genauer angesehen.

 

MMO's die ich bereits gespielt habe sind:

1. World of Warcraft von 2005 bis heute wobei ich ab WOTLK sehr sehr Casual wurde und ab etwa 2008/9 fast nur noch Rollenspiel betrieben habe.

2. Age of Conan etwa 1,5 Jahre. Auch meist im Rollenspiel.

3. SWTOR hab ich immer wieder mal ein paar Monate gezockt und dann wieder länger Pausiert.

4. Creativerse was ich immer wieder mal ein paar Stunden Zocke und was Baue ^^

Hab sonst auch fast alles mal angezockt was raus kam aber nix konnte mich wirklich lange binden. z.B. Aion, Wildstar, GW 2 etc.

Edited by Tristifer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hrhr ich weiß gar nicht mehr wie genau ich auf die Kickstarterkampagne gestoßen bin.

Glaube ich hab was in nem Forum gelesen und gegoogelt.^^

 

Meine längsten Spiele:

Ultima Online(1/2 Jahr)

Daoc (1/2 Jahr)

WoW(5 Jahre)

einige Jahre immer nur etwas für einige Monate........Aion,Conan,Swtor usw

 

und nun seit bald ca 1 1/2 Jahren ArcheAge

Share this post


Link to post
Share on other sites

nachdem ich GW2 letzten Juni den Rücken gekehrt habe, da ich mich benahe meine ganze Freizeit diesem Spiel hingab, kam anfang dieses Jahres wieder der Drang(magic dragon xD) ein MMO zu spielen. Bewusst der tatsache, dass es wohl niewieder so sein wird wie in WoW zu Anfang und in WAR waren meine Erwartungen doch etwas "nieder" gehalten. JEDOCH:

Was derzeit, abgesehen von GW2 , auf dem Markt ist, und erscheint entspricht so garnicht mehr meinen Vorstellungen, oder besser EBEN genau meinen Vorstellungen und damit auch der Erwartung, dass diese Spiele mir schnell langweilig werden: Skyforge,BlackDessert,Archage,GW2HoT,BaS,SotA.

Einzig Camelot Unchained, erschlich sich eine gewisse Aufmerksamkeit, welche durch mangelnde Information (über das ganze Jahr hin) verschwand.

Dann entdeckte ich Crowfall auf Youtube( denke es war ein kurzes Video indem man lediglich das CF Emblem sah, und jemand gerätselt hat was das sein kann^^)

danach verfolgte ich die entstehungs, entwicklungsgeschichte bis dahin , dass ich beschloss, mich wieder einem Spiel anzunehmen(erstmal bevor es erscheint) und habe in das Spiel investiert. Bis heute, warte ich gespannt auf Neuigkeiten, fiebere mit anderen in den Videos und Foren mit und habe kein Schlechtes Gefühl, Gewissen, Geld beim Fenster raus geworfen zu haben.

 

Meine Spiele:

WoW - 2 Jahre - Undead Warlock Naxxra

WAR - 1 1/2 Jahre(denke ich) - Squigtreiber Gogix Zwiebli/Glux Knobli

Aion - unter einem Jahr - Asmodian Templer(Tank der Herzen xD) Khor

GW2- 2 1/2 Jahre - Charr Ingenieur Amarok Schlitzauge

 

Hoffentlich wird Crowfall, neben WoW(mein Einstieg in die Welt des MMORPG), WAR ( MEINE PVP ERFAHRUNG schlechthin) zu einem Dritten unvergesslichen und lange sehnenden Erlebnis...

Share this post


Link to post
Share on other sites

In einem Newsletter von Star Citizen hatte Chris Roberts Werbung für euren Kickstarter gemacht -> angeschaut und eingestiegen.

 

Vorher gespielt:

Ultima Online 4 Jahre

Ragnarok Online 4 Jahre

DAoC 3 oder 4 Jahre

EVE Online 7 Jahre

 

Plus noch ein paar dutzend andere mit weniger Spielzeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow! Vielen Dank für die ganzen Antworten soweit. Soviel Feedback hätte ich nicht erwartet. Das kommt alles ins Freitag-Update und Pann wird nen Luftsprung machen :).
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe nach ein PVP mmo gesucht, da ich alles andere satt hatte, und es dann auch gefunden und mich gleich in Crowfall verliebt :)

 

Also durch Google :)

Edited by Finkregh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wie ist der Simius auf Crowfall aufmerksam geworden? Wäre auch mal Interessant zu Wissen ;)

Und oben im Post steht das ihr You Tuber Kontaktiert. Ich habe vor kurzem erst von einem You Tuber gelesen der hohe Summen von Firmen verlangt das er ihr Spiel bewirbt. Würde mich rein Interessenhalber interessieren wie ihr zu so etwas steht und das handhabt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann kann ich mich um die Antwort wohl nicht mehr drücken:

 

Mein Video-Spiel-Background ist sicher nicht so weitreichend wie eurer, wenn er wohl auch früher beginnt, als bei manchen von euch:

In den frühen Neunzigern hatte ich meinen ersten Game-Boy, auf dem meine liebsten Spiele entweder Fantasy-Spiele wie Gargoyles (nicht die Disney Serie, aber vom Flair genauso gut), Mystic Quest, sowie Link's Awakening  und jedes Turtles-Spiel war. Einen NES bzw. SNES habe ich leider nie bekommen, aber bei Freunden hab' ich am liebsten Streetfighter und Turtles in Time gespielt. Die Zelda-Teile (bis auf den ursprünglichen zweiten Teil) hab' ich auch immer gerne gespielt. 

Auf dem PC waren es fast ausschließlich Fantasy-Titel: Baldur's Gate I + II, Neverwinter Nights, die Gothic Reihe.

Da ich aber schon früh zum Tabletop gefunden habe (angefangen mit Warhammer 40k -wie wohl jeder- und nun Malifaux und Warmachine/Hordes), sowie Pen & Paper Rollenspiele gespielt habe (D&D, Shadow Run und aktuell Malifaux), habe ich den Sprung zu MMOs nie gemacht. Für ein zeitaufwendiges Hobby muss man sich entscheiden ;).

Nichtsdestotrotz bin ich jemand, der beim Malen immer Let's Plays laufen hat und sich auch gerne mit den Spielen beschäftigt. Auch bei Kumpels setz' ich mich gerne daneben, wenn sie spielen und folgte der Story (das machte mich gerade früher, als man bei Rollenspielen nur einen Single-Player-Modus hatte zu einem sehr beliebten Gast, weil ich nur in den seltesten Fällen an die Tastatur wollte.).

 

Ich bin also ein klarer Fantasy-Nerd, wenn auch aus einer "anderen Spate". Für Fantasy-Games-Firmen habe ich meistens nur gearbeitet, bisher meisten Free-to-Play, weswegen ich sehr angetan war, als man mir einen Job bei Crowfall angeboten hatte, was erstens optisch ansprechender als Free-to-Play Games ist und zweitens vom Hintergrund wirklich sehr ansprechend für mich war. Dass mein Job auch noch die Übersetzung war, kam noch als positiver Punkt dazu. 

 

______________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Zu deiner Frage bezüglich YouTube kann ich dir leider nichts genaueres sagen, soweit ich das aber mitbekommen habe, sollen es eher ehrliche Tests werden, anstatt eine Werbung für das Spiel, alles andere passt nicht zur "Keine NDA"-Politik und das bisherige Feedback hat ja auch gezeigt, dass wir vor ehrlichen Tests keine Angst haben müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Und oben im Post steht das ihr You Tuber Kontaktiert. Ich habe vor kurzem erst von einem You Tuber gelesen der hohe Summen von Firmen verlangt das er ihr Spiel bewirbt. Würde mich rein Interessenhalber interessieren wie ihr zu so etwas steht und das handhabt.

Ich hab' jetzt nochmal genau nachgefragt und definitv bestätigt bekommen, dass wir nicht planen YouTuber zu bezahlen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.